Videos

Icke zeig dir den Finger!

Icke zeig dir den Finger!

Wir denken an Huub Stevens und seinen neuen Freund aus Montpellier. Wir denken an Effe. Aber doch nicht an Thomas »Icke« Häßler! Doch dieses Video beweist: Der sympathische Techniker hat es ebenfalls faustdick hinter den Ohren.

11FREUNDE-Videobeweis – Analyse des 6. Spieltags

11FREUNDE-Videobeweis – Analyse des 6. Spieltags

Böse auf Rezept

Es gibt wieder mal viel zu diskutieren in der Fußball-Bundesliga, dem 6. Spieltag sei Dank. Was hat den Nürnberger Antonio geritten, als er die beiden schlimmsten Rückpässe spielte, die der deutsche Fußball je gesehen hat? Warum mutierte Matthias Sammer nach einem sicheren 2:0-Sieg seiner Bayern gegen Werder wieder zum Motzki? Und wer ist eigentlich der Kerl, der in der Ukraine einem Schiedsrichter dermaßen aggressiv an die Gurgel ging, dass selbst Homer Simpson peinlich berührt gewesen wäre?

So viele Fragen, so viele offene Stellen – Jens Kirschneck und Köster-Ersatzmann Alex Raack stopfen die Löcher!

In your face, Maik Franz!

In your face, Maik Franz!

Eine Sternstunde des knallharten Investigativ-Journalismus´: Dieser kleine Nachwuchs-Rollo-Fuhrmann kennt keine Berührungsängste und bringt Maik Franz rhetorisch haushoch überlegen mit direkten Fragen ins Schwitzen.

40-Meter-Hammer-Tor

40-Meter-Hammer-Tor

Das Tor von Martin Jiranek (Kuban gegen Terek Grozny 2:1) ist fantastisch, doch irgendwie auch deprimierend. Wir wären jedenfalls froh, wenn wir den Ball überhaupt über 40 Meter schießen könnten.

Der Eckball-Trick des Jahres!

Der Eckball-Trick des Jahres!

So kann es aussehen, wenn die Spielfreude talentierte Fußballer noch ganz knallverliebt und ein bisschen wahnsinnig macht. Gesehen beim U-17-Spiel zwischen Serbien und Moldawien.

Die Spieltagstipps im 11FREUNDE-Videobeweis

Die Spieltagstipps im 11FREUNDE-Videobeweis

Prall voller Leben

Jens Kirschneck voll in Fahrt: Erst jubelt er über einen »prallen Zusammenschnitt« vom Spiel Eintracht-Dortmund, dann beschwert er sich über den kriselnden VfB Stuttgart, den er vor der Saison auf Platz 3 getippt hatte (und dafür von Bruno Labbadia gelobt wurde). Und schließlich spielt er noch die faire Geste von Miroslav Klose runter. Kann Philipp Köster den Mann wieder beruhigen?

Eine Farbe: Rot

Eine Farbe: Rot

Gerardo Bedoya (Sante Fe, Kolumbien) ist berühmt. Allerdings nicht für seine Tore, für seine Tricks oder Dribblings. Bedoya ist Weltrekodhalter in Sachen Platzverweise. Am vergangenen Spieltag der kolumbianischen Primera A kassierte er die 41. Rote Karte seiner Karriere. Erst drückte Bedoya Gegenspieler Jhonny Ramirez (Millionarios) den Ellbogen ins Gesicht, dann verpasste er dem am Boden liegenden Spieler einen Tritt auf die Stirn. Danach: Rudelbildung, elf Gelbe Karte, weitere drei Rote Karten. Im Spiel Neun gegen Neun gewannen die Millionarios 2:1. Bedoya wurde für 15 Spiele gesperrt. Wir zitieren voller Empöfung Andreas Brehme: »Das hat mit Fußball nichts mehr zu tun!«

Snoop und der Elfmeter-Tanz

Snoop und der Elfmeter-Tanz

Sieht ein bisschen nach Cristiano Ronaldo aus, was Snoop Dogg, pardon: Snoop Lion, da im Spanien-Trikot veranstaltet. Immerhin: Irgendwann ist die Pille im Tor.

Fair, fairer, Miroslav Klose

Fair, fairer, Miroslav Klose

Miroslav Klose erzielt ein Tor mit der Hand. Der Schiedsrichter gibt das Tor. Was macht Klose? Geht zum Schiedsrichter und bitte ihn darum, das Tor nicht zu geben. Lazio verliert anschließend gegen Neapel mit 0:3. Den Fairnesspreis 2012 dürfte Miro allerdings sicher haben.

Ronaldo und die Fettsack-Show

Ronaldo und die Fettsack-Show

Wir berichteten ja bereits über Ronaldos Auftritt in einer brasilianischen Der-Speck-muss-weg-Show. Das war ernst gemeint. Wie diese erschreckenden Bilder beweisen. Was kommt jetzt? Gabriel Batistuta als »Galileo«-Moderator? Roberto Baggio bei »Pimp my ride«?

Fußballer am Lügendetektor

Fußballer am Lügendetektor

Schönste Meldung des Tages:

»Sofia (SID - Nach einer überraschenden Niederlage sollen sich Spieler und Trainer des bulgarischen Erstligisten Lokomotive Plowdiw einem Lügendetektortest stellen, um illegale Spielabsprachen auszuschließen...«

So könnte das aussehen...

Der 4. und 5. Spieltag – der 11FREUNDE-Videobeweis

Der 4. und 5. Spieltag – der 11FREUNDE-Videobeweis

Der Spieltag der Untoten

Die Untoten sind wieder da. Die 1899 Hoffenheim! Der HSV! Das jedenfalls behauptet Chefanalytiker Philipp Köster. Nur Jens Kirschneck weiß es besser: »Die haben Konditionsprobleme!« Außerdem: Wie Fußballer heutzutage ganz normal auf 400 Quadratmetern leben, wie Fußballer sehr tränennah mit Fehlern umgehen und wie die Spiele des 5. Spieltags ausgehen. Der heutige Videobeweis in Länge eines Achtel-Kinofilms.

Die Spieltagstipps im 11FREUNDE-Videobeweis

Die Spieltagstipps im 11FREUNDE-Videobeweis

Statistikpunks

Der Videobeweis sonnt sich wieder mal im Glanz der internationalen Rock'n'Roll-Welt. Jens Kirschneck wird kurzerhand auf ein »Interview« nach Wilmersdorf geschickt, damit Thees Uhlmann – bekannt aus Funk, Fernsehen und von »Rock am Ring« – den Platz neben Philipp Köster einnehmen kann. Nur: Warum trägt der St.Pauli-Fan ein Hoffenheim-Trikot? Wieso zahlt er 100 Euro für eine HSV-Karte? Und wer klingelt eigentlich dauernd im Hintergrund? Seht und hört selbst.

Und jetzt Raketenwerfer?

Und jetzt Raketenwerfer?

Ein normaler Spieltag im Iran. Kurze Debatte an der Eckfahne zwischen Schiri und Spielern, ein aufmerksamer Kicker schmeißt ein Stück Müll vom Rasen – das Teil explodiert. Alter Schwede, denkt man sich und mag gleichzeitig NICHT daran denken, was passiert wäre, wenn dieses Ding in der Hand der Werfers explodiert worden wäre...Dann doch lieber Seenotfackeln.

Own goal happens

Own goal happens

Panionios Beat und OFI Kreta trennten sich am Montag mit 2:1. Alle verwerteten Tore schossen die Mannschaften gegen sich selbst. Beim ersten Eigentor sah Panionios Keeper Stefanos Gounaridis erst irritiert in den Himmel und dann überrascht zum Ball, der im Netz lag.

Liam Gallagher tanzt im Bernabeu!

Liam Gallagher tanzt im Bernabeu!

Da war noch alles im Lot, Minuten später soll ManCity-Fan Liam Gallgher dann richtig am Rad gedreht haben – die Sicherheitskräfte schmissen ihn aus dem Estadio Bernabeu. Muss man auch erst mal schaffen.

Der 3. Spieltag – der 11FREUNDE-Videobeweis

Der 3. Spieltag – der 11FREUNDE-Videobeweis

Grüße an Mama

Unser Experten sind sich einig: der Platzverweis gegen Hannovers Huszti war berechtigt. Unter gewissen Umständen. Aber auch nur vielleicht. Und wenn überhaupt...naja. Ohnehin hat dieser Nachklapp zum 3. Spieltag eine ganze Menge mit Jubel zu tun, fachkundig nehmen die Herren Köster und Kirschneck die Mama-Gruß aus Freiburg und Henrys lässigen Abdreher nach dessen lässigem Eckballtor unter die Lupe. Wie immer gewohnt schnittig gekleidet und kein bisschen maulfaul.

Seiten