Warum U2 ihr Konzert in Argentinien verschoben

Pro Bono

Feiner Schachzug von U2, die am Montag ihr Konzert in Argentinien um zwei Stunden verschoben, damit das gesamte Publikum erst das Qualifikationsspiel gegen Ecuador sehen konnte.

imago

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!