MLS-Spieler dribbelt alle aus – und trifft zum Sieg

Super-Riesenslalom

Ist es ein Schnellzug? Nein! Ist es ein Vogel? Nein! Es ist Sebastian Giovinco. Interessant: Gegen RB New York musste Torontos Stürmer 70 Minuten zugucken. Fünf Minuten nach der Einwechslung folgte dann dieses Solo. Es war der Siegtreffer zum 2:1.

YouTube