Kevin Großkreutz entschuldigt sich unter Tränen - und kündigt Abschied an

»Bitte lasst meine Familie in Ruhe«

Was auch immer rund um Kevin Großkreutz in Stuttgart passiert sein mag - seine öffentliche Entschuldigung kaufen wir ihm ab. Jedes Wort, jedes Schluchzen, jeden Augenwischer. Kloß im Hals.

Youtube/Fankurve. TV