Kamerakind Thierry Henry

Nachdem ihm das Fußballspielen allein in den USA zu langweilig geworden ist, hat Thierry Henry sich offenbar einen Praktkumsplatz als Kameramann besorgt. Wir sagen mal diplomatisch: Da ist noch viel Luft nach oben.