Der Jubel-Selfie

Wir wissen nicht, ob Eran Zahavi früher ganz genau hingeschaut hat, als Carsten Jancker beständig seinen Ehering küsste, Giovane Elber hübsche Tor mit dem sich selbst einrollen in zufällig daliegende Bayern-Teppiche zelebrierte oder Miroslav Klose die bis dato unbekannte Turneinheit des Waschmaschinen-Saltos einführte. Jedenfalls hat der Stürmer von Maccabi Tel Aviv nun ein Tor im Derby gegen Hapoel mit einer recht modernen Variante abgefeiert: Er bat die halbe Mannschaft zum Selfie-Schießen vor der Kurve. Der Besitzer dieser Kamera dürfte immer noch auf Wolke Sieben schweben. Grüße dahin!