Das erste Tor von Chapecoense nach dem Flugzeugunglück rührt uns zu Tränen

Kapital eins

Nur 54 Tage nach dem tragischen Flugzeugabsturz, der 19 Spielern und 24 Betreuern des brasilianischen Klubs Chapecoense das Leben raubte, kehrte ein kleines Stück Normalität in das Leben des Klubs zurück. Im Freundschaftsspiel gegen Meister Palmeiras erzielte Dario Grolli das erste Tor nach der Tragödie. Vor dem Anpfiff hatte es bereits herzzereißende Szenen gegeben. (Hier ebenfalls im Video >>>)

YouTube/alan do vale