Bukarest-Spieler erlebt den schwärzesten Abend seiner Karriere

Schlimmer geht's nimmer

In der 94. Minute hat George Călințaru die ganz große Chance, das Stadtderby für Juventus Bukarest zu retten. Was dann passiert? Erst Elfmeter auf übelste Weise verschießen, Ärger mit den Teamkollegen, Handbruch beim Schlagen gegen eine Wand. Und kurz danach der Rücktritt des eigenen Trainers. 

imago