Bukarest-Spieler erlebt den schwärzesten Abend seiner Karriere

Schlimmer geht's nimmer

In der 94. Minute hat George Călințaru die ganz große Chance, das Stadtderby für Juventus Bukarest zu retten. Was dann passiert? Erst Elfmeter auf übelste Weise verschießen, Ärger mit den Teamkollegen, Handbruch beim Schlagen gegen eine Wand. Und kurz danach der Rücktritt des eigenen Trainers. 

imago

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!