Antonio Rüdiger entschuldigt sich bei Chelsea-Fans

Sorry seems to be...

Antonio Rüdiger ging nach der 0:6-Niederlage gegen Manchester City zu den Chelsea-Fans und entschuldigte sich. Und weil die meisten Premier-League-Spieler nach Abpfiff einfach in die Kabine gehen, wurde er dafür gefeiert.

imago