DFB-Pokal-Finale

Mijat Gacinovic bei Eintracht Frankfurt

Mijat Gacinovic bei Eintracht Frankfurt

Mehr als 70 Meter

Besser als im DFB-Pokal-Finale kann es für Mijat Gacinovic bei Eintracht Frankfurt nicht mehr werden. Das ist aber auch gar nicht nötig. Für ihn geht es darum zu beweisen, dass er mehr ist als 70 Meter in Berlin. 

Warum Halbzeitshows Mist sind

Warum Halbzeitshows Mist sind

Herzbeben

Sollte man eine Sängerin während eines Halbzeitauftritts auspfeifen? Nein. Sollte der DFB damit aufhören, sich als Eventveranstalter zu begreifen? Unbedingt. Warum der Verband dabei einiges von Helene Fischer lernen kann.

Überdruss an Münchener Erfolgen

Überdruss an Münchener Erfolgen

Plötzliche Bayernexie

Unser Autor ging zum Pokalfinale ins Olympiastadion und wurde angesichts des Bayern-Siegs von einem rätselhaften Gefühl überfallen. 

Stuttgarts Alexandru Maxim, Regisseur und Fanliebling

Stuttgarts Alexandru Maxim, Regisseur und Fanliebling

Die Variante

Der VfB Stuttgart hat eine mittelmäßige bis grauenhafte Saison hinter sich und steht trotzdem im DFB-Pokalfinale. Das liegt auch am Überraschungsspieler der vergangenen Monate: Alexandru Maxim. Heute könnte er die wenigen Nadelstiche gegen den Favoriten aus München setzen.