Nicklas Bendtner

Nicklas Bendtner wird bei Comeback gefeiert

Nicklas Bendtner wird bei Comeback gefeiert

Eines Lords würdig

Zwei Jahre musste der dänische Fußball ohne seinen Lord, ohne Nicklas Bendtner auskommen. Jetzt wurde er wieder für die Nationalmannschaft berufen und schon vor seiner Einwechslung mit großem Applaus bedacht. 

Nicklas Bendtner über Wolfsburg und sich selbst

Nicklas Bendtner über Wolfsburg und sich selbst

»Am Ende ist man immer allein«

Der VfL Wolfsburg trennt sich von Nicklas Bendtner! Oder ist andersherum? Letzteres bahnte sich schon beim 11FREUNDE-Interview im Herbst an. »Ich werde kämpfen«, sprach der Tiger damals, »bis es keinen Sinn mehr hat.«

Begegnung mit Nicklas Bendtner

Begegnung mit Nicklas Bendtner

Endgegner

»Der Tiger kämpft bis zum Ende«, kündigte Nicklas Bendtner an, als er in Wolfsburg auf der Bank saß. Das galt auch für das Interview, das wir mit ihm führten: Ein sechzigminütiges Duell, bei dem verlor, wer zuerst blinzelte. 

Seiten