Ausschreitungen

 Neue Wege gegen Fan-Ausschreitungen

Neue Wege gegen Fan-Ausschreitungen

Alarmstufe Rot-Weiß-Rot

In Österreich sollen Klubs für schwere Krawalle ihrer Fans künftig mit Punktabzügen bestraft werden. Ist das auch in der deutschen Bundesliga möglich?

Die Katastrophe von Port Said

Die Katastrophe von Port Said

»Das war ein Krieg und er war geplant!«

Mehr als 70 Tote, hunderte zum Teil schwer verletzte Fans: Die  Ausschreitungen von Port Said schockierten die Welt. Bei der  schlimmsten Katastrophe in der Geschichte des ägyptischen Sports sind Menschen erschossen, erstochen und erstickt worden. Heute jährt sich die Katastrophe zum fünften Mal. 

Erleben wir ein neues 1998?

Erleben wir ein neues 1998?

»Hooligans in Vollzeit«

Pavel Klymenko vom Fan-Netzwerk FARE war mittendrin, als die Krawalle von Marseille passierten. Er befürchtet, dass die Gewalt jetzt erst richtig los geht.

Darmstädter Fans auf dem Fenstersims

Darmstädter Fans auf dem Fenstersims

Häuserkampf!

Weil das Regionalligaspiel 1860 München II gegen Darmstadt 98 unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, besetzte ein Fanklub eine Wohnung am Grünwalder Stadion – sanft und subversiv. Wir waren dabei.
Video der Woche (2)

Video der Woche (2)

Kung-Fu im Strafraum

Wie jeden Samstag an dieser Stelle: Das Video der Woche. Dieses Mal ein Fundstück für alle Studenten-WGs, in denen »Fight Club«- oder Jean-Claude-van-Damme-Poster hängen. Bei einem Spiel in Costa Rica gab unter der Woche ordentlich Zoff.

Seiten