Ausschreitungen

Was von den Ausschreitungen in Rostock zu halten ist

Was von den Ausschreitungen in Rostock zu halten ist

Ausdruckstanz am Ostseestrand

Bitte nicht weiterlesen: Die Ausschreitungen beim Pokalspiel zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC erinnern an Rituale einer öden Kneipenschlägerei. Randale mit Ansage, die sich wohl nur verhindern lässt, wenn man sie ignoriert.

Die Katastrophe von Port Said

Die Katastrophe von Port Said

»Das war ein Krieg und er war geplant!«

Mehr als 70 Tote, hunderte zum Teil schwer verletzte Fans: Die  Ausschreitungen von Port Said schockierten die Welt. Bei der  schlimmsten Katastrophe in der Geschichte des ägyptischen Sports sind Menschen erschossen, erstochen und erstickt worden. Heute jährt sich die Katastrophe zum fünften Mal. 

War Marseille ein Vorgeschmack auf die WM 2018?

War Marseille ein Vorgeschmack auf die WM 2018?

Reisewarnung Ost

Am Wochenende marodierten russische Hooligans durch Marseille. Sie waren mit Mundschutz und Schlagstöcken ausgestattet. Ist das ein Vorgeschmack auf die WM 2018?

Wie Fan-Krawalle ganz Spanien erschüttern

Wie Fan-Krawalle ganz Spanien erschüttern

»Wir werden sie beseitigen!«

Nach den schweren Ausschreitungen am Sonntag zwischen Atlético Madrid und Deportivo La Coruña tobt in Spanien eine heftige Debatte. Es geht um die Zukunft der Ultras. Eine Bestandsaufnahme.

Darmstädter Fans auf dem Fenstersims

Darmstädter Fans auf dem Fenstersims

Häuserkampf!

Weil das Regionalligaspiel 1860 München II gegen Darmstadt 98 unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, besetzte ein Fanklub eine Wohnung am Grünwalder Stadion – sanft und subversiv. Wir waren dabei.
Video der Woche (2)

Video der Woche (2)

Kung-Fu im Strafraum

Wie jeden Samstag an dieser Stelle: Das Video der Woche. Dieses Mal ein Fundstück für alle Studenten-WGs, in denen »Fight Club«- oder Jean-Claude-van-Damme-Poster hängen. Bei einem Spiel in Costa Rica gab unter der Woche ordentlich Zoff.
Nach River Plates Abstieg tobten die Fans

Nach River Plates Abstieg tobten die Fans

Die letzte Schlacht

Rekordmeister River Plate stieg am Wochenende aus der argentinischen Primera Division ab – danach legten Fans die Gegend um das Stadion in Schutt und Asche. Unser Autor Kai Behrmann berichtet von der Front.