Spielmacher

Zum Karriereende von Rafael van der Vaart

Zum Karriereende von Rafael van der Vaart

Mein Kumpel aus Eppendorf

Rafael van der Vaart beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere. Einst verzauberte er mit seinen Distanzschüssen ganz Hamburg. Insbesondere einen jungen Mann aus Eppendorf. 

Ondrej Duda bei Hertha BSC

Ondrej Duda bei Hertha BSC

Das verflixte dritte Jahr

Der aktuell heißeste Scheiß der Liga? Ondrej Duda. Der galt schon als »uneingelöstes Versprechen«, doch nach zwei Spielzeiten »mentaler Lehrzeit« ist der Slowake auch im Kopf in Berlin angekommen. 

Mein Lieblingszehner: Pavel Nedved

Mein Lieblingszehner: Pavel Nedved

Das beste Pferd von allen

Es mag glamourösere Spielmacher gegeben haben als Pavel Nedved – aber nur wenig bessere. Dabei wäre seine Karriere heute so wohl kaum noch möglich.

Johan Micoud zum 45. Geburtstag

Johan Micoud zum 45. Geburtstag

Der Chef und die Liebe

Eine Diva nannten ihn seine Gegner. »Le chef« seine Anhänger. Heute wird der große Franzose Johan Micoud 45 Jahre alt.

Wenn die Mafia gern Fußball guckt

Wenn die Mafia gern Fußball guckt

Spielmacher

Der Film »Spielmacher« ist gerade auf die Leinwände gekommen. Frederick Lau spielt einen desillusionierten Ex-Fußballer, der in die Wettmafia hineingerät. Wir waren im Kino und wollten schauen, bei wem wir das Wetten lieber bleiben lassen.



Interview: Frederick Lau

Interview: Frederick Lau

»Weidenfeller kann Serie«

In seinem neuen Film »Spielmacher« mimt der Berliner Schauspieler Frederick Lau einen Ex-Fußballer, der von Wettpaten drangsaliert wird. Privat setzt er bevorzugt auf Siege des BVB. Was vor allem bei seiner Frau nicht immer auf Verständnis stößt.

Seiten