Spanien

Mein Lieblings-Zehner (2)

Mein Lieblings-Zehner (2)

Der den goldenen Ball spielt

Xavi war Taktgeber für Barcelona und Spanien, den erfolgreichsten Mannschaften nach der Jahrtausendwende. In den Ensembles aus Superstars blieb er oft im Schatten seiner Mitspieler. Doch er machte sie erst zu den Besten der Welt.

Wird Mario Götze zum Problem beim BVB?

Wird Mario Götze zum Problem beim BVB?

Mahlzeit!

BVB-Trainer Lucien Favre hat zu viele Spieler im Kader, Pep Guardiola erklärt den englischen Fußball und in Neapel will man sich mit einem Fast-Food-Riesen verbinden. Das sind die Nachrichten des Tages.

Wie 11FREUNDE versucht, junge Leser zu gewinnen

Wie 11FREUNDE versucht, junge Leser zu gewinnen

Modric wird Uefa »Ehrenmann des Jahres«

Der Langenscheidt-Verlag hat die Nominierungen für das Jugendwort des Jahres bekanntgegeben. Wir wollen nicht einsehen, dass unsere Jugend längst hinter uns liegt und schreiben deshalb so, wie in der Redaktion gesprochen wird. Ahnt das.

11FREUNDE-Tagesticker

11FREUNDE-Tagesticker

Totlinientag

So geht er Sahin...Werder verpflichtet die ehemalige Real-Legende und Frankfurt holt den Rückhalt von Paris Saint-Germain. Wartet darauf, dass José Mourinho in Stuttgart landet: Der 11FREUNDE-Tagesticker.

Paco Alcacer wechselt zum BVB

Paco Alcacer wechselt zum BVB

Voll normal

In Valencia wollte Paco Alcacer keine Ikone sein, in Barcelona stand er im Schatten. Beim BVB möchte er nun neu anfangen. Auf seine, eine besondere Art.

Vor dem Saisonstart in Spanien

Vor dem Saisonstart in Spanien

Abschied vom Zwei-Sonnen-System

Nach dem Ende der Ära Cristiano Ronaldo beginnt in Spanien eine neue Zeitrechnung. Das gilt nicht nur für das ewige Duell mit Lionel Messi, sondern auch für die dritte Liga in Deutschland.

Was der Rekordtransfer über Bilbao verrät

Was der Rekordtransfer über Bilbao verrät

He's a Kepa

Der FC Chelsea muss 80 Millionen Euro für Kepa Arrizabalaga zahlen, Athletic Bilbao ließ ihm keine andere Wahl. Der Transfer der jungen Torwarts zeigt: Unterscheibst du einmal bei dem baskischen Verein, lässt er dich so schnell nicht mehr los.

Seiten