UEFA

Warum Gehirnschäden im Fußball nicht erkannt werden

Warum Gehirnschäden im Fußball nicht erkannt werden

Reine Kopfsache

Im WM-Halbfinale spielte Blaise Matuidi vermutlich minutenlang mit einer Gehirnerschütterung. Für den Spieler kann das gravierende Folgen haben. Warum geht man im Fußball so leichtfertig mit dieser gefährlichen Verletzung um?

Best of 2017: Wie Red Bull die UEFA genarrt hat

Best of 2017: Wie Red Bull die UEFA genarrt hat

Der Meister der Mauscheleien

Rasenballsport Leipzig darf nächste Saison in der Champions League antreten. Schließlich sei laut Uefa die »Integrität des Wettbewerbs« nicht in Gefahr. Komisch. Auf uns wirkte das wenige Wochen vor der Entscheidung noch anders.

Vor Saloniki-Schalke

Vor Saloniki-Schalke

Stadionverbot für Mazedonier?

Aufgrund der historischen Spannungen zwischen Griechenland und Mazedonien soll deren Staatsbürgern der Zugang zum Stadion von Saloniki verwehrt bleiben. Hier erfahrt ihr, was das mit Schalke zu tun hat, und was an den Gerüchten dran ist.

Seiten