WM 2018

Santi Cazorla hat seine zweijährige Leidenszeit beendet

Santi Cazorla hat seine zweijährige Leidenszeit beendet

636 Tage Schmerz

Weil ihm ein Großteil seiner Achillessehne fehlte, konnte Santi Cazorla über zwei Jahre kein Fußballspiel mehr bestreiten. Eine Geschichte, die zeigt, was passieren kann, wenn Ehrgeiz größer als Schmerz ist.

Brasilianischer Torwart lässt den Gegner verzweifeln

Brasilianischer Torwart lässt den Gegner verzweifeln

Endkeeper

Das hier ist Corinthians Super-Torwart Cássio, der dem Gegner mit einer einzigen Aktion zeigt: Lasst es gut sein, heute klappt bei mir eh alles! Was für Reflexe. 

Warum Mauricio Sarri besonders ist

Warum Mauricio Sarri besonders ist

Der Erwecker

Maurizio Sarri ist neuer Trainer des FC Chelsea. Vor fünf Jahren wäre das undenkbar gewesen. Da arbeitete er noch in der Versenkung des italienischen Fußballs. Und legte den Grundstein dessen, was Pep Guardiola ein »Spektakel« nennt.

Die Halbzeitansprache von Didier Deschamps

Die Halbzeitansprache von Didier Deschamps

Die Einfachheit des Fußballs

Was sagt ein angehender Weltmeisterstrainer seiner angehenden Weltmeistermannschaft? Und sagt er möglicherweise auch: »Den verfolgst du bis auf die Toilette«? Dieses Video gibt Antwort. 

Wie es in Russland weitergeht

Wie es in Russland weitergeht

Sie können auch anders

Während der WM hat sich Russland als alternative Version seiner selbst präsentiert. Schon in dieser Woche aber könnte es mit der ausgelassenen Stimmung vorbei sein.

Die WM in Katar wackelt

Die WM in Katar wackelt

Schwarzer Block

Beim WM-Finale in Moskau hat sich auch der kommende WM-Ausrichter präsentiert. Doch Katar muss weiter um das Turnier bangen. Die Gegner sind zahlreich. Und mächtig.

Seiten