Italien

Wird Mario Götze zum Problem beim BVB?

Wird Mario Götze zum Problem beim BVB?

Mahlzeit!

BVB-Trainer Lucien Favre hat zu viele Spieler im Kader, Pep Guardiola erklärt den englischen Fußball und in Neapel will man sich mit einem Fast-Food-Riesen verbinden. Das sind die Nachrichten des Tages.

Wie 11FREUNDE versucht, junge Leser zu gewinnen

Wie 11FREUNDE versucht, junge Leser zu gewinnen

Modric wird Uefa »Ehrenmann des Jahres«

Der Langenscheidt-Verlag hat die Nominierungen für das Jugendwort des Jahres bekanntgegeben. Wir wollen nicht einsehen, dass unsere Jugend längst hinter uns liegt und schreiben deshalb so, wie in der Redaktion gesprochen wird. Ahnt das.

11FREUNDE-Tagesticker

11FREUNDE-Tagesticker

Totlinientag

So geht er Sahin...Werder verpflichtet die ehemalige Real-Legende und Frankfurt holt den Rückhalt von Paris Saint-Germain. Wartet darauf, dass José Mourinho in Stuttgart landet: Der 11FREUNDE-Tagesticker.

So schön traf Nikola Milenkovic am Wochenende

So schön traf Nikola Milenkovic am Wochenende

Hallo-Wach-Effekt

Am Ende gewann AC Florenz mit 6:1 gegen Chievo Verona. Wohl auch weil Nikola Milenkovic in der achten Minute diese Hallo-Wach-Rakete abfackelte. Guten Morgen. 

Warum die Serie C vor dem Aus steht

Warum die Serie C vor dem Aus steht

Schwimmen im Auffangbecken

Die dritte Liga Italiens steht kurz vor dem Aus. Aufgrund massenhafter Insolvenzen und fehlender Lizenzen könnte der Spielbetrieb schon vor Saisonbeginn eingestellt werden. Der Fehler liegt im System.

Warum Mauricio Sarri besonders ist

Warum Mauricio Sarri besonders ist

Der Erwecker

Maurizio Sarri ist neuer Trainer des FC Chelsea. Vor fünf Jahren wäre das undenkbar gewesen. Da arbeitete er noch in der Versenkung des italienischen Fußballs. Und legte den Grundstein dessen, was Pep Guardiola ein »Spektakel« nennt.

Cristiano Ronaldo verlässt Madrid

Cristiano Ronaldo verlässt Madrid

Abschied als Legende

Neun Jahre lang war Cristiano Ronaldo der wichtigste Spieler bei Real Madrid. Nun verlässt er die Königlichen als Vereinslegende. Dabei sah es lange nicht so aus, als würde CR7 diesen Status erreichen.

Seiten