WM 2002

Wie wird man Weltmeister, Rudi Völler?

Wie wird man Weltmeister, Rudi Völler?

»Gegen Argentinien konnten wir nicht verlieren«

Rudi Völler hat die WM-Geschichte der Nationalmannschaft nachhaltig geprägt: 1986 wurde Vizeweltmeister, vier Jahre später gewann er unter Franz Beckenbauer den Titel. Als Chefcoach erreichte er bei der WM 2002 in Asien ein weiteres Mal das Finale. Ein Gespräch über den größten Titel im Fußball.

Ergänzung zu Heft 142: Das große Interview mit Rudi Völler

Ergänzung zu Heft 142: Das große Interview mit Rudi Völler

»Wohin wandere ich aus, wenn das schief geht?«

Rudi Völlers Ära als Teamchef gerät im Glanze Löwscher Spielkultur zunehmend in Vergessenheit. Es war also höchste Zeit, dass wir Völlers Jahre bei der Nationalelf noch einmal erzählen. In unserer aktuellen Ausgabe (jetzt am Kiosk) findet ihr die große Reportage über die Völler-Years. Hier lest ihr ergänzend das Interview mit ihm.