Video

Ronaldinho schießt einen Elfmeter

Ronaldinho schießt einen Elfmeter

Irgendwo in Mexiko

Vor wenigen Tagen wurde Ronaldinho in Mexiko empfangen wie ein Messias. Nun durfte er erstmals für seinen neuen Klub Queretaroran. Heute ist sicher: Über diese Premiere wird man noch länger sprechen – vor allem wegen eines Elfmeters.

Arsenal-Fans in Dortmund

Arsenal-Fans in Dortmund

Forever Blowing Bubbles

Was macht der moderne Fan in der Fremde nach seiner Ankunft? Richtig, er geht zum Alten Markt und kippt literweise Seife in einen Brunnen, um darin Seifenblasen zu produzieren. Wenn das die Anhänger von West Ham United (»I'm forever blowing bubbles«) wüssten!

Das Eigentor des Spieltags

Das Eigentor des Spieltags

Slapstick-Lopez

Ein weiteres Tor des Serie-A-Krachers Parma-Milan (4:5). Besonders blöd: Torhüter Diego Lopez verletzte sich beim »Rettungsversuch« und fällt nun ein paar Wochen aus.

Angst vor der Gelben Karte

Angst vor der Gelben Karte

Run, Allan, Run!

Was tut man, wenn man nach einem rüden Foul keine Gelbe Karte vom Schiedsrichter bekommen möchte? Richtig, man rennt einfach weg – so wie Granadas Allan Nyom am Wochenende im Spiel gegen den FC Villarreal.

Zum 70. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag

Als Netzer sich selbst einwechselte

Heute wird der Mann mit der schönsten Frisur und den schönsten Pässen 70 Jahre alt. Wir gratulieren und schauen uns heute 70 Mal seine Selbsteinwechslung im DFB-Pokal-Finale von 1973 an. Seid dabei!

Als Monaco Leverkusen zerlegte

Als Monaco Leverkusen zerlegte

Henry, Trezeguet, Ikpeba

Heute ist Bundesliga? Ach, scheiß drauf, wir bereiten uns schon mal auf die Champions League vor. Zum Beispiel mit einem feinen Spiel von 1997: Monaco gegen Leverkusen. Der 20-jährige Thierry Henry schoss damals zwei wunderschöne Thierry-Henry-Tore.

Fan stürzt beim Jubeln

Fan stürzt beim Jubeln

Konzept »Unsicheres Stadionerlebnis«

Weil der FC Sao Paulo das Spiel gegen Botafogo (4:2) binnen vier Minuten drehte, war der Jubel groß. Blöd nur, dass das »Estadio Nacional Mane Garrincha« anscheinend überhaupt keinen Sicherheitsstandards genügt – dabei wurde es extra zur WM neu gebaut.

Zum 69. Geburtstag

Zum 69. Geburtstag

Alles Gute, Franz!

Kaum zu glauben: Franz Beckenbauer, der Kaiser mit dem Esprit und der Statur eines 22-Jährigen, soll heute 69 Jahre alt geworden sein. Zur Feier des Tages hören wir heute 69 Mal seinen größten Hit.

Bier für den FC Sevilla

Bier für den FC Sevilla

Hopfen und Malz, Gott erhalt's!

Eine spanische Brauerei gab sich dieser Tage ganz gönnerhaft: Für den Gewinn der Europa League schenkte sie den Spielern des FC Sevilla ihr Gewicht in Bier. Am Ende ging die Mannschaft mit mehr als 1600 Liter nach Hause.

Tor des Tages

Tor des Tages

Hoch, weit, volley, geil

Gareth Bale kann einpacken. Das heißeste Tor des Tages kommt von Philippe Biernaux vom belgischen Klub KFC Eendracht Zoersel. Zudem ein Treffer, der beweist, dass das Motto »Hoch und weit nach vorne« nicht immer Unsinn sein muss.

Spielfilm über Liverpools CL-Sieg

Spielfilm über Liverpools CL-Sieg

One Night In Istanbul

Der erste Trailer des Films »One Night in Istanbul« ist draußen. Es geht um den FC Liverpool, den AC Mailand, Steven Gerrard, Xabi Alonso, Dietmar Hamann, drei Tore in einer Halbzeit. Es geht um 2005. Champions League. Ach, ihr wisst schon!

Gareth Bale rettet Wales

Gareth Bale rettet Wales

Der Fuß Gottes

Immer wieder zum Verrücktwerden, wenn man in einer Mannschaft spielt, die sogar gegen Teams wie Andorra an den Rande einer Niederlage gerät. Da muss man eben auch mal zaubern. Und wie!

Durchgeknallter Torjubel

Durchgeknallter Torjubel

Gibt es auch wohl nur in den USA: Um ein Tor zu feiern, animiert Diego Fagundez ein paar verkleidete Maskottchen im Stadion ihre Musketen abzufeuern.

Arsenal-Stars gegen Homophobie

Arsenal-Stars gegen Homophobie

Stark.

Schweden-Österreich

Schweden-Österreich

Don't Touch Zlatan!

Wie sang schon MC Hammer: »Don't touch this!« Seht hier, wie Österreichs Rubin Okotie es bei Zlatan Ibrahimovic trotzdem probierte. Ein Stück aus der Reihe »Wenn Blicke Gegenspieler auf eine Größe von 1,20 Meter schrumpfen lassen«.

Marcus Wiebusch nimmt Stellung

Marcus Wiebusch nimmt Stellung

»Der Tag wird kommen«

Marcus Wiebusch, Sänger unserer Lieblingspunkband »...but Alive« und unserer Lieblingspopband »Kettcar«, hat vor einiger Zeit den großartigen und sehr wichtigen Song »Der Tag wird kommen« aufgenommen. Jetzt gibt es ein Musikvideo dazu, das eigentlich kein Musikvideo ist, eher ein Kurzfilm, ein Epos in kurz.
Reus leidet, Kramer zockt

Reus leidet, Kramer zockt

Schere, Stein, Paper

Und dann war da noch Christoph Kramer, der im EM-Quali-Spiel gegen Schottland die Behandlungspause von Marco Reus mit einer Partie Schere, Stein, Papier gegen den Schotten Morrison überbrückte.

Seiten