Ultras

Wie sinnvoll ist Werders Stadionnamen-Verkauf?

Wie sinnvoll ist Werders Stadionnamen-Verkauf?

Weg des geringsten Widerstands

Für die Vermarktung seines Stadionnamens kassiert der SV Werder Bremen 30 Millionen Euro. Doch möglicherweise hat der Verein durch den Deal mit einer Immobilienfirma mehr verkauft als nur einen Namen.

Fans von Tennis Borussia Berlin

Fans von Tennis Borussia Berlin

»Wir singen überall für Bier!«

Bei Tennis Borussia Berlin ist ein Geldgeber eingestiegen, der den Traditionsklub umkrempelt. Die aktiven Fans wenden sich daher von ihrem Verein ab und vermieten sich an sympathische Vereine in der ganzen Republik. Wir trafen uns mit den Beteiligten. Die große Reportage lest ihr in der 11FREUNDE #210 – jetzt am Kiosk!

Mit der Berliner Polizei bei einem Hertha-Spiel

Mit der Berliner Polizei bei einem Hertha-Spiel

Zwo, Eins, Risiko

Prügeleien mit Ultras, breitbeiniges Auftreten und die große Frage nach der Finanzierung: Polizeieinsätze bei Fußballspielen sorgen auch 2019 noch für Stress. Bloß: Wie läuft so ein Einsatz überhaupt ab? Unterwegs mit der Berliner Polizei.

Zum Ärger über die Schalke-Binde

Zum Ärger über die Schalke-Binde

Binde Wut

Schalke-Ultras nehmen Benjamin Stambouli nach dem Debakel gegen Düsseldorf die Kapitänsbinde ab, die sie der Mannschaft vor der Saison geschenkt hatten. Die Empörung darüber ist groß. Dabei geht es vor allem um eine Frage des Stils.

Bocas wilde Fahrt zum Flughafen

Bocas wilde Fahrt zum Flughafen

Knalleffekt

Die einen würden es Ausnahmezustand nennen. Die Fans der Boca Juniors nennen es: Begleitung der Mannschaft zum Flughafen. Was für ein Video. Was für ein Wahnsinn.

Fangewalt in Indonesien

Fangewalt in Indonesien

»Wir sollten den Fußball sterben lassen«

Seit 1995 starben in Indonesien über 60 Fußballfans. Politiker und Verbandsfunktionäre schauen weg. Nur ein Journalist aus Jakarta will sich nicht damit abfinden.

Herthas Probleme mit den eigenen Fans

Herthas Probleme mit den eigenen Fans

Schicke Lady vs. Alte Dame

Vor dem ersten Heimspiel der Saison tönte plötzlich nicht mehr Frank Zanders »Nur nach Hause« als Einlauflied durch das Berliner Olympiastadion, sondern »Dickes B« von Seeed. Große Teile der Fans regen sich darüber mächtig auf. Es ist der vorläufige Höhepunkt eines alten Konflikts.

Seiten