Traumtor

Basford-United-Spieler erfindet das Kopfballtor neu

Basford-United-Spieler erfindet das Kopfballtor neu

Headsklopfen

Wir dachten, alles gesehen zu haben. Und dann kam Stef Galinski, aus der eigenen Hälfte, und erzielte ein Tor, das man so auch noch nicht erlebt hat. 

Robin van Persie und Tim Cahill können es immer noch

Robin van Persie und Tim Cahill können es immer noch

All-Star-Game

Vielleicht sollten häufiger Abschiedsspiele von Vincent Kompany stattfinden. Denn was diese beiden Premier-League-Legenden Robin van Persie und Tim Cahill auf den Rasen zaubern, ist die wahrscheinlich beste Co-Produktion seit Arte.  

Bursaspor schießt jetzt etwas andere Tore

Bursaspor schießt jetzt etwas andere Tore

Veni, Vidi, Latovlevici

An diesem Tor von Iasmin Latovlevici ist einfach alles wunderschön: Der Diagonalball über den halben Platz, der Spieler, der sich denkt »Scheiß drauf, ich mach's!« und der Einschlag im Winke... Ach, schaut's euch einfach an.

Carlos Vela nimmt Abwehr im Alleingang auseinander

Carlos Vela nimmt Abwehr im Alleingang auseinander

Living La Vela Loca

Bei diesem Tor stimmt einfach alles: Wie Carlos Vela den ersten Ball intelligent durchlässt, dann den Verteidiger vernascht, ehe das Video mit einem Dribbling gegen den Torwart erst so richtig an Fahrt aufnimmt... 

Traumtor: Zlatan nimmt Los Angeles FC ganz alleine auseinander

Traumtor: Zlatan nimmt Los Angeles FC ganz alleine auseinander

»Are You Kidding Me?!«

In dieser Woche hatten erste US-Medien Zlatan Ibrahimovic in Frage gestellt. Und der? Nimmt im Derby gegen Los Angeles FC den Ball an, aus unmöglichem Winkel, gegen mehrere Verteidiger, dreht sich - und schießt ein unglaubliches Tor!

Sensationeller Freistoß beim englischen Fünftligisten

Sensationeller Freistoß beim englischen Fünftligisten

Big Kik

Vor wenigen Wochen verpflichtete Torquay United einen Mittelfeldspieler mit dem sensationellen Namen: Little Armani. Nach Ansicht des Freistoßes im Testspiel müssen wir allerdings fragen, warum seine Eltern die Gelegenheit verpassten und ihn nicht »Big Kik« nannten.

Seiten