Transfer

Diego und Werder in love

Diego und Werder in love

Ein Küsschen von Schaaf

Es ist zwar nur ein Gerücht, aber Alex Raack schwebt trotzdem schon auf rosaroten Wolken durch die 11FREUNDE-Redaktion. Diego vor der Rückkehr nach Bremen? Das wäre schöner als Kate und William!
Wolle Trikot kaufen?

Wolle Trikot kaufen?

Ribéry als Powerseller

»Ein Trikot 120 Lira, drei Trikots für 300!« Tempodribbler Franck Ribéry packt bei Galatasaray Istanbul 2005 noch selbst mit an, um seine frisch beflockten Trikots an den Fan zu bringen.
Die Geschichte der Bayern-Flops

Die Geschichte der Bayern-Flops

Die Ahnen des Poldi

»Ich würde nie zum FC Bayern München gehen«, ließen die Toten Hosen einst verlauten. Inzwischen würde dies auch Lukas Podolski unterschreiben. Das Scheitern hat in München Geschichte, wie folgende Beispiele beweisen.
Titus Chalks England-Kolumne (24)

Titus Chalks England-Kolumne (24)

How are you, Premier League?

»Transfer-Wahnsinn«, »Der Wahninn ist zurück« und ähnliches titelte die britische Yellow Press gestern angesichts des verrücktesten Transfertags der Premier-League-Geschichte. Unser Kolumnist Titus Chalk rastet mit aus.
Nie war der ferne Osten näher

Nie war der ferne Osten näher

Asiaten in der Bundesliga

Immer mehr Asiaten wechseln in die Bundesliga. Gerade junge Japaner sind echte Schnäppchen, denn sie bekommen in ihrer Heimat oft nur Ein-Jahres-Verträge. Den deutschen Klubs bringen sie Wendigkeit und Vermarktungschancen.
Thomas Hitzlsperger zieht Zwischenbilanz

Thomas Hitzlsperger zieht Zwischenbilanz

»Soll ich den Macho spielen?«

Nach einer enttäuschenden Saison bei Lazio Rom hofft Thomas Hitzlsperger auf einen Neuanfang bei West Ham United. Wir sprachen mit ihm über den kalten Abschied aus Stuttgart und die Notwendigkeit, ein Schwein zu sein.
Klaus Allofs im Interview

Klaus Allofs im Interview

„Wir spielen kein Monopoly“

Als Werder-Manager baut Klaus Allofs in Bremen auch ohne die ganz große Namen Jahr für Jahr ein Spitzenteam zusammen. Er beschreibt den Ablauf von Vertragsverhandlungen und berichtet über sein Verhältnis zu Thomas Schaaf.

Seiten