Transfer

Trainingsauftakt beim FC Bayern

Trainingsauftakt beim FC Bayern

Heynckes, der Anti-van-Gaal

Sieben Spieler, sechs Trainer, etwa 300 Zaungäste und fast 100 Journalisten: Der FC Bayern startet in die neue Saison, der nächste Transfer wird gemeldet. Jupp Heynckes spricht über weitere Spielerwünsche und warum er sich in München »sauwohl« fühlt.
Europa jagt OSC Lilles Supertalent Hazard

Europa jagt OSC Lilles Supertalent Hazard

Im Garten Eden

Eden Hazard hat großen Anteil daran, dass OSC Lille endlich wieder Meisterschaft und Pokal feiern darf. Jetzt klopfen die großen Klubs an beim 20-jährigen Belgier. Ein Verbleib in Frankreich wäre überraschend – und wider den Trend.
Diego und Werder in love

Diego und Werder in love

Ein Küsschen von Schaaf

Es ist zwar nur ein Gerücht, aber Alex Raack schwebt trotzdem schon auf rosaroten Wolken durch die 11FREUNDE-Redaktion. Diego vor der Rückkehr nach Bremen? Das wäre schöner als Kate und William!
Wolle Trikot kaufen?

Wolle Trikot kaufen?

Ribéry als Powerseller

»Ein Trikot 120 Lira, drei Trikots für 300!« Tempodribbler Franck Ribéry packt bei Galatasaray Istanbul 2005 noch selbst mit an, um seine frisch beflockten Trikots an den Fan zu bringen.
Die Geschichte der Bayern-Flops

Die Geschichte der Bayern-Flops

Die Ahnen des Poldi

»Ich würde nie zum FC Bayern München gehen«, ließen die Toten Hosen einst verlauten. Inzwischen würde dies auch Lukas Podolski unterschreiben. Das Scheitern hat in München Geschichte, wie folgende Beispiele beweisen.
Maik Barthel und Co.: Zu Besuch beim Ausbildungsseminar

Maik Barthel und Co.: Zu Besuch beim Ausbildungsseminar

Traumberuf: Spielervermittler

In der hessischen Provinz büffeln Studenten, Ex-Profis und Immobilienmakler für ihre Zukunft: Sie wollen die offizielle Lizenz als FIFA Players Agent. Wir besuchten einst ein Vorbereitungsseminar in dem auch Lewandowski-Berater Maik Barthel saß.

Nie war der ferne Osten näher

Nie war der ferne Osten näher

Asiaten in der Bundesliga

Immer mehr Asiaten wechseln in die Bundesliga. Gerade junge Japaner sind echte Schnäppchen, denn sie bekommen in ihrer Heimat oft nur Ein-Jahres-Verträge. Den deutschen Klubs bringen sie Wendigkeit und Vermarktungschancen.
1976: Roger van Gools wechselt nach Köln

1976: Roger van Gools wechselt nach Köln

Der 1-Million-Mark-Mann

Roger van Gool war der erste Millionen-Transfer der Bundesligageschichte – und das, obwohl Trainer Hennes Weisweiler skeptisch gewesen war, den Belgier nach Köln zu holen. Heute wird er 60 Jahre alt. Wir erinnern an seinen legendären Wechsel.
Klaus Allofs im Interview

Klaus Allofs im Interview

„Wir spielen kein Monopoly“

Als Werder-Manager baut Klaus Allofs in Bremen auch ohne die ganz große Namen Jahr für Jahr ein Spitzenteam zusammen. Er beschreibt den Ablauf von Vertragsverhandlungen und berichtet über sein Verhältnis zu Thomas Schaaf.

Seiten