Trainer

Rolf Schafstall im Interview

Rolf Schafstall im Interview

„Ich war ein ehrgeiziger Hund“

Wenn in den 80er Jahren der Baum brannte, kam Rolf Schaftstall, der Feuerwehrmann schlechthin, und löschte ihn. „Nichtabsteigen habe ich von der Pike auf gelernt“, sagt er. Hier teilt er seine Weisheit mit allen Abstiegsgefährdeten.
Die Liebe bleibt unerwidert

Die Liebe bleibt unerwidert

Louis van Gaal und der FC Bayern

Ob die Liaison zwischen dem FC Bayern und seinem Trainer noch lange anhält, darf bezweifelt werden. Louis van Gaal hat den Bayern bewiesen, dass es nicht reicht, sich aufs Bayern-Sein zu verlassen. Vielleicht war das sein entscheidender Fehler.
Wie damals im Herbst

Wie damals im Herbst

Nach Bayerns Niederlage gegen Schalke

Nach der Niederlage gegen den FC Schalke 04 wusste Louis van Gaal selbst nicht so recht, warum es derzeit nur selten Spektakel beim FC Bayern gibt. Derweil erinnern die Pfiffe der Fans an die Misere vor eineinhalb Jahren.
Das Lachen im Keller

Das Lachen im Keller

Steve McClaren muss gehen

Dass Steve McClaren beim VfL Wolfsburg entlassen wird, war eigentlich nur eine Frage der Zeit. Jetzt haben die Wölfe reagiert. Doch woran ist der Brite gescheitert? Vielleicht an seinem Humor.
Warum Werders Trainer sakrosankt ist

Warum Werders Trainer sakrosankt ist

Sex, Hack and Thomas Schaaf

Über alles wird diskutiert. Politisches, Privates, Interessantes, Uninteressantes. Im Grunde gibt es nur noch zwei Tabus: den Tod und die Entlassung von Thomas Schaaf bei Werder Bremen. Warum ist das so?
Dietmar Hamann im Interview

Dietmar Hamann im Interview

»Trainer sein ist eine Droge«

Für die neue Ausgabe von 11FREUNDE besuchten wir Didi Hamann bei seinem neuen Klub, dem englischen Drittligisten Milton Keynes Dons. Und sprachen mit ihm über seinen Job als Trainer, Steven Gerrard und das Stahlbad Bayern München.
Trainer beim FC Barcelona

Trainer beim FC Barcelona

Das einsamste Amt der Welt

Trainer des FC Barcelona sind zum Siegen verdammt. Der Zweite ist der erste Verlierer. Wie lang hält man das aus? Und was kommt danach? Guardiola steckt mitten drin. Rijkaard hat es hinter sich – und endlich wieder Ziele.
Dettmar Cramer zum 85.

Dettmar Cramer zum 85.

»Einfachheit gewinnt Spiele«

Er ist fast so alt wie der Fußball selbst und spricht über ihn, als wäre er sein Vater: Dettmar Cramer feiert heute seinen 85. Geburtstag. Ein Gespräch über Sepp Herberger, das WM-System und die unschlagbare Intuition Gerd Müllers.
1978: Menotti wird Weltmeister

1978: Menotti wird Weltmeister

»Man spielt, wie man lebt«

Die 70er Jahre waren die Zeit, in der der Fußball politisch wurde. Wir sprachen mit dem Erfinder des linken Systemfußballs, César Luis Menotti, über die Spielphilosophie, mit der er 1978 Argentinien zum WM-Titel führte.
Die größten Hoeneß-Momente (3)

Die größten Hoeneß-Momente (3)

Ulidämmerung

27.4.2009, Säbener Straße: Der FC Bayern vermeldet offiziell die Trennung von Jürgen Klinsmann. Es war der Tag, an dem Managerguru Uli Hoeneß seinen größten Irrtum zugab. Der 11FREUNDE-Ticker war live dabei.

Seiten