Trainer

Lothar Matthäus im 11FREUNDE-Interview (#1)

Lothar Matthäus im 11FREUNDE-Interview (#1)

»Ich arbeite wie ein Gärtner«

Lothar Matthäus ist ein Phänomen. Fällt sein Name in der Presse, geht es meistens um junge Frauen oder holpriges Schul-Englisch. Dabei ist der Mann einer der besten Fußballer aller Zeiten. Wir trafen Matthäus zum Exklusiv-Interview. Und sprachen mit ihm: nur über Fußball.
So arbeitet Michael Skibbe bei Hertha

So arbeitet Michael Skibbe bei Hertha

Bloß kein böses Wort

Viel Training mit dem Ball, viel Lob an die Spieler: Herthas neuer Trainer Michael Skibbe setzt im Trainingslager in Belek neue Akzente. Den Spielern der »Alten Dame« gefällt die Art des Coaches – und das trotz mehrmaliger Dauerläufe.
Leeds-United-Legende Don Revie

Leeds-United-Legende Don Revie

Gegen die Wand

Don Revie ist die Symbolfigur von Leeds United. Wie sein Klub wurde auch er geliebt, gehasst, stieg auf und fiel ins Bodenlose. Wir stellen den Mann vor, der England als Spieler und Trainer spaltete wie niemand nach ihm.
Ein Besuch im Taktiklabor von Jürgen Klopp

Ein Besuch im Taktiklabor von Jürgen Klopp

Piranhas, Hyänen und Götze

Borussia Dortmund hat in der vergangenen Saison berauschenden Fußball geboten. Doch wie bereitet BVB-Trainer Jürgen Klopp seine Mannschaft eigentlich auf ein Spiel vor? Und was macht er anders als Jupp Heynckes? Wir haben ihn besucht.
Wie Uli Hoeneß mit 12,50 Euro Fußballspiele gewinnt

Wie Uli Hoeneß mit 12,50 Euro Fußballspiele gewinnt

Die neue Bayern-Formel

Wie gut es manchmal ist, dass es Uli Hoeneß gibt. Der Bayern-Manager lobte heute Jupp Heycnkes in den Himmel und rechnete vor, wie viel Geld ein Fußballklub für einen Sieg ausgeben muss, nämlich 12,50 Euro. Wir sind begeistert.
Werner und Thom über DDR-Fußball

Werner und Thom über DDR-Fußball

Am System gescheitert

Die Namen Heinz Werner und Andreas Thom sind untrennbar mit der DDR-Oberliga verbunden. Im Interview spricht das Duo über Spielergehälter in Ost und West, sportliche Qualifikationshürden und die Skepsis nach der Wende.
Warum sich Rangnick und Magath nicht leiden können

Warum sich Rangnick und Magath nicht leiden können

Best of Zickenkrieg

Wenn Wolfsburg auf Schalke trifft, begegnen sich die besonderen Freunde Felix Magath und Ralf Rangnick. Beide sprachen in der Vergangenheit am liebsten über- statt miteinander. Wie konnte es soweit kommen? Wir haben ein paar Verbalfouls gesammelt.
Ein Interview mit Lothar Matthäus

Ein Interview mit Lothar Matthäus

Warten auf Lothar

Zum Interview mit 11FREUNDE trafen wir Lothar Matthäus in einem Berliner Hotel. Doch der ließ lange auf sich warten. Genug Zeit, um sich Gedanken zu machen. Über Matthäus. Über Matthäus in den Zeitungen mit den fetten Buchstaben. Und über ein goldenes Pferd.

Seiten