Torhüter

Das Futsal-Tor des Winters ist gefallen

Das Futsal-Tor des Winters ist gefallen

Dann mach ich ihn einfach

Der Torhüter ist im Futsal meist die ärmste Sau. Steht in der Bude und muss sich von den Supertechnikern vor ihm an der Nase herumführen lassen. Der Minsker-Keeper Maxim Lysenko hat genug und setzt einfach mal ein Zeichen, dass vermutlich für lange unerreicht bleibt. 

Aus aktuellem Anlass: Elfmeter aus der Hölle

Aus aktuellem Anlass: Elfmeter aus der Hölle

Nerven aus Watte

Der Elfmeter von Leverkusens Chicharito? Extrem mies. Doch ein Blick ins Archiv beweist: es geht immer noch mieser. Unsere Auswahl der übelsten Versuche. 

Vier Paraden in sechs Sekunden

Vier Paraden in sechs Sekunden

Tausend Arme tief

Alessandro Caparca heißt der Torwart vom rumänischen Klub CSMS Iași, der unter seinem Trikot offenbar 1000 weitere Arme versteckt haben muss. Wie sonst konnte er diese Situation ohne Gegentor überstehen?

Torwart dreht im eigenen Sechzehner frei

Torwart dreht im eigenen Sechzehner frei

Eine sehr, sehr dumme Idee

Beim Stand von 3:2 kommt Lincoln City Torwart Paul Farman die Idee, einfach mal einen auf dicke Hose zu machen. Er scheitert grandios und versaut seiner Mannschaft den sicher geglaubten Sieg gegen Altrincham. Wird wohl das ein oder andere Pint im Mannschaftskreis gekostet haben. 

Die Torwartpanne der Stunde

Die Torwartpanne der Stunde

Der türkische Piplica

Jetzt hat auch die zweite türkischen Liga ihren Tomislav Piplica. Sein Name: Adriano. Beim Stand von 0:0 zwischen Tabellenführer Kardemir Karabükspor und dem Mittelfeldklub Alima Yeni Malatyaspor greift der Kardemir-Keeper in der 87. Minute nach allem, was ihm lieb ist – nur nicht dem Ball. Sein Klub ist dami die Tabellenführung los. Ante Sapina, übernehmen sie.

Seiten