Taktikanalyse

Ist Guardiola der taktische Vorreiter?

Ist Guardiola der taktische Vorreiter?

Torreich im Zweitsystem

Nach der WM wirkte es so, als würden die meisten Bundesliga-Trainer auf das klassische 4-2-3-1 oder 4-1-4-1 setzen – ganz in der Tradition von Weltmeister-Coach Jogi Löw. Doch nach und nach wagten die Trainer neue Variationen. Der Taktik-Rückblick auf die Hinrunde.

Warum der BVB gegen Wolfsburg fast wie früher spielte

Warum der BVB gegen Wolfsburg fast wie früher spielte

2:2 gewonnen! Oder?

Hat Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg einen Punkt gewonnen? Oder zwei verloren? Fakt ist: Der BVB belohnt sich erneut nicht für eine starke Leistung. Dabei entpuppten sich die Wölfe genau als der Gegner, den die Dortmunder brauchten.

HSV - Bremen in der Taktikanalyse

HSV - Bremen in der Taktikanalyse

Auf der Suche nach der Identität

Viel Kampf, wenig Spielkultur: Der Hamburger SV und Werder Bremen suchen nach der taktischen Identität, sind jedoch noch in der Findungsphase. Die 11FREUNDE-Taktikanalyse erklärt, welche Wege beide Trainer einschlagen – und wieso noch viel Arbeit vor ihnen liegt.

Schalke unter Roberto di Matteo

Schalke unter Roberto di Matteo

Veränderung durch Stillstand

Roberto di Matteo lässt sein Team im ersten Spiel Keller-Fußball spielen – und ist gerade deshalb erfolgreich. Wohin soll die Reise unter dem neuen Trainer gehen? Eine Spurensuche.

So gewann Schalke gegen Dortmund

So gewann Schalke gegen Dortmund

Das Malocher-Derby

Kampf statt Klasse, lange Bälle statt Spielkultur: Das Derby zwischen Schalke und Borussia Dortmund bestätigt das Malocher-Klischee des Ruhrgebiets. Warum beide Teams vor allem auf Physis setzten? Unser Taktikexperte hat das Spiel analysiert.

So überraschte der HSV den FC Bayern

So überraschte der HSV den FC Bayern

Der 0:0-Sieg

Kämpfen bis zum Umfallen: Mit aggressivem Pressing ringt der Hamburger SV den übermächtigen Bayern ein 0:0 ab. Alles Glück oder ein genialer Coup des neuen HSV-Trainers Josef Zinnbauer?

Das WM-Endspiel in der Analyse

Das WM-Endspiel in der Analyse

Jogi Löws Meisterstück

Deutschlands WM-Erfolg ist auch ein Erfolg der richtigen Strategie. Deutschland war das flexibelste Team bei diesem WM-Turnier und fanden fast immer die richtige Antwort auf den Gegner – so auch im Finale. Die 11FREUNDE-Taktikanalyse zum vierten deutschen Titel.

Bayern-BVB in der Spielanalyse

Bayern-BVB in der Spielanalyse

Die Fehler des Pep G.

Die gesamte Saison schon warnte Matthias Sammer seine Bayern, nun tritt seine Befürchtung ein: Mit 80 Prozent Einsatz kann der Meister keine Spiele gewinnen – erst Recht nicht gegen die perfekt funktionierende Defensive von Borussia Dortmund. Das Topspiel des Spieltags in der Analyse.

Mainz gegen Hertha in der Spielanalyse

Mainz gegen Hertha in der Spielanalyse

Das Hipster-Derby

Ein Fußballspiel, zig Formationen: Beim Sonntagsspiel zwischen dem FSV Mainz 05 und Hertha BSC wechseln Luhukay und Tuchel ihre taktischen Formationen öfter als andere Coaches ihren Trainingsanzug. Die 11FREUNDE-Taktikanalyse klärt, wieso das 1:1-Unentschieden ein gerechtes Ergebnis war.

Seiten