Taktikanalyse

Ist die Bayern-Krise schon wieder vorbei?

Ist die Bayern-Krise schon wieder vorbei?

Da schau her!

Mit vier Siegen aus den vergangenen fünf Spielen hat der FC Bayern die Talfahrt gestoppt. Zunächst. Fünf Gründe, warum es derzeit wieder läuft.

Vier Gründe, warum das Spiel in Frankreich Hoffnung macht

Vier Gründe, warum das Spiel in Frankreich Hoffnung macht

Besser spät als nie

Am Ende konnte Deutschland auch in Frankreich nicht gewinnen. Doch die Leistungen der vielen jungen Spieler und die taktische Ausrichtung gegen den Weltmeister machen Mut. Schafft Löw doch noch den Umbruch? 

Vier Gründe für den miesen Start von Schalke

Vier Gründe für den miesen Start von Schalke

Flitterwochen vorbei

Drei Spiele, drei Niederlagen: Schalke steckt in der Krise. Weil sie die Stärken der vergangenen Saison verloren und die Schwächen nicht abgestellt haben. Vier Gründe für den Fehlstart.

Warum die Bundesliga immer unattraktiver wird

Warum die Bundesliga immer unattraktiver wird

Ihr Feind der Ball

Tore? Verhindern. Räume? Zustellen. Bälle? Erobern. In der Bundesliga denken viele Vereine nur noch ans Verteidigen. Die spielerischen Elemente bleiben auf der Strecke. Also das, was den Fußball sehenswert macht.

Was Bayern-Schalke lehrt

Was Bayern-Schalke lehrt

Nur Mut, Bundesliga!

Die Bayern marschieren ohne Müh' und Not zum Titel. Tatsächlich? Gegner wie Schalke 04 zeigen: Die Liga hat sich nicht aufgegeben. Und es gibt tatsächlich Mittel gegen den Rekordmeister.

Wie Sergio Busquets im Alleingang Valencia auseinandernahm

Wie Sergio Busquets im Alleingang Valencia auseinandernahm

Das Phantom

»Du betrachtest das Spiel und du siehst Busquets nicht. Doch wenn du Busquets betrachtest, dann siehst du das ganze Spiel«, hat Vincent del Bosque mal über Sergio Busquets gesagt. Und in dieser Einzelaufnahme sehen wir genau, was für ein einzigartiger Fußballer dieser Mann ist. 

Was von Tayfun Korkut zu erwarten ist

Was von Tayfun Korkut zu erwarten ist

Der Phantom-Trainer

Äußerst kritisch nahmen die Fans des VfB Stuttgart den neuen Trainer Tayfun Korkut auf. Zeit, Druck vom Polemik-Kessel zu nehmen und zu schauen, wofür der neue Mann steht und wie das bei seinem Debüt in Wolfsburg spielerisch aussah. Und das macht durchaus Hoffnung.

Seiten