Tag der Amateure

Tag der Amateure

Tag der Amateure

Fußball in schönster Reinform

Am 13. Oktober feiern wir den Amateurfußball. Bis dahin stellen wir Euch regelmäßig die tollsten Amateuere unseres Landes vor. Runde eins mit unendlicher Theke, Hüpfburg, Uhlenfängern, schwenkwütigen Saarländern, Weißbierkistenturm und Oktoberfest in Schwaben.

Fabian Lustenberger

Fabian Lustenberger

»Der Amateurfußball ist ehrlich und gemütlich«

Bei der Hertha ist er der Fußballgott – bei uns ist er Botschafter für den Tag der Amateure: Fabian Lustenberger hat am vergangenen Wochenende nach zwölf Jahren Abschied von der Bundesliga genommen. Vor seinem Wechsel zu den Young Boys Bern hat er mit uns noch einmal auf die Anfänge seiner Karriere zurückgeblickt.

Welche Spielertypen auf wirklich jedem Platz rumlaufen

Welche Spielertypen auf wirklich jedem Platz rumlaufen

Meniskus. Saufen. Dies das.

Auch in der Kreisliga muss jede Position im Kader doppelt besetzt sein: Links hinten, rechts vorne und natürlich vor allem neben dem Platz - am Tresen. Hier sind sechs Spielertypen, die definitiv in jeder Mannschaft zu finden sind. 

Tag der Amateure 2019

Tag der Amateure 2019

Feiert euch - ihr seid der Fußball!

Am 13. Oktober findet zum dritten Mal der Tag der Amateure statt. Durch die Länderspielpause ruht der Profisport und Fußballdeutschland schaut auf — Euch! 11FREUNDE organisiert einen Feiertag für den Amateurfußball, bei dem dein Verein dabei sein muss.

10 Dinge über Länderspielpausen

10 Dinge über Länderspielpausen

Völliger Blödsinn

Wenn sich sogar Uli Hoeneß über die ständigen Unterbrechungen im Spielplan aufregt, ist es höchste Zeit für zehn Fakten über Länderspielpausen – und was man statt Bundesliga gucken so machen kann.

Tag der Amateure: Kevin Steinhaus' ganz großer Abend

Tag der Amateure: Kevin Steinhaus' ganz großer Abend

»Ich bin überglücklich«

Habt ihr euch jemals gefragt, wie das ganz große Glück ausschaut? Kevin Steinhaus hat sich ein Jahr von einer schweren Erkrankung zurückgekämpft, stand heute beim TuS Harpen III erstmals wieder auf dem Platz, schoss zwei Tore und bereitete zwei weitere vor. Was für ein Moment! 

Seiten