Stürmer

Zwei Jahrzehnte Knast: Schalke-Star Willi Kraus

Zwei Jahrzehnte Knast: Schalke-Star Willi Kraus

Die Brechstange

In den sechziger Jahren galt Schalke-Spieler Willi Kraus als Stürmer der Zukunft. Wäre da nicht seine kriminelle Vergangenheit gewesen. Im frisch erschienen »11FREUNDE-Spezial: Das waren die Sechziger« stellen wir ihn vor.
Carsten Jancker zieht Bilanz

Carsten Jancker zieht Bilanz

»Es war die harte Schule«

Fast zwei Jahrzehnte ackerte ein 1,93 Meter großer Glatzkopf in den Strafräumen dieser Fußball-Welt, jetzt ist die Karriere von Carsten Jancker beendet. Ein Gespräch über Champions League, Fußball in Österreich und Neonazis.
Babyface Ole Gunnar Solskjaer

Babyface Ole Gunnar Solskjaer

Der Killer

Er ist Elvis-Imitator, Sohn eines Wrestlers und der gesichtsjüngste Ü-30-Fußballer aller Zeiten: Ole Gunnar Solskjaer war Zeit seiner Karriere ein Phänomen, doch nur ein Tor machte ihn zur absoluten Fußball-Legende.
Pelé im 11FREUNDE-Interview

Pelé im 11FREUNDE-Interview

»Maradona ist kein guter Trainer«

Er ist der vielleicht größte Fußballer aller Zeiten: Pelé war dreimal Weltmeister, schoss mehr als 1000 Tore und ist noch heute das bekannteste Fußballer-Gesicht des Planeten. Wir sprachen mit ihm über Thomas Müller und Maradona.
Zum 55. Geburtstag von Hans-Peter Briegel

Zum 55. Geburtstag von Hans-Peter Briegel

Auf Walz

Hans-Peter Briegel war auf dem Platz eine Naturgewalt und ansonsten eigentlich ein feiner Kerl. Gestern wurde er 55 Jahre alt. Wir die Fotoschatztruhe gehoben und zeigen Euch die schönsten Briegel-Bilder ever!
Bochums Nordkoreaner Jong Tae-Se

Bochums Nordkoreaner Jong Tae-Se

Die Abrissbirne

Jong Tae-Se ist Nordkoreas einziger Star. Jetzt hat der WM-Teilnehmer beim VfL Bochum unterschrieben. In unserem Sonderheft zur Weltmeisterschaft in Südafrika stellten wir ihn vor. Und erzählten seine außergewöhnliche Geschichte.
Giovane Elber über Lyon und Bayern

Giovane Elber über Lyon und Bayern

»Wie ein Eigentor«

An Giovane Elber erinnern wir uns als Spaßvogel. Doch nicht alles in seiner Laufbahn war so locker wie sein Charakter. Hier spricht er über sein traurigstes Tor, Effes Launen und warum er bei Hitzfeld immer der Schuldige war.
Dieter Schatzschneider über Tattoos und Prügel

Dieter Schatzschneider über Tattoos und Prügel

»Damals war ich ein Arsch«

Anfang der 80er galt Dieter Schatzschneider als das Stürmer-Ungeheuer der Zukunft. Doch plötzlich erlosch sein Wille. Wie kam das? Ein Gespräch über den inneren Schweinehund, selbstgestochene Tattoos und Ärger mit der Polizei.
Edmund Conen zum 95.

Edmund Conen zum 95.

Der ängstliche Riese

Heute wäre er 95 Jahre alt geworden: Edmund Conen. In den 30er Jahre bahnte sich seine Weltkarriere an, doch eine mysteriöse Krankheit warf ihn aus der Bahn. Conen kam zurück – sein größter Sieg. Wir blicken zurück.
Reals Legende brennt noch immer

Reals Legende brennt noch immer

Raúl Madrid

Angeblich ist Raul neben König Juan Carlos und Sänger Julio Iglesias der weltweit berühmteste Spanier. Kein Wunder, denn der 32-Jährige zählt nach wie vor zu den besten Stürmer der Welt. Wir blicken zurück auf ein beispiellose Karriere.
Manni Kastl im Interview

Manni Kastl im Interview

»Happel war wirklich witzig!«

Nach nur sechs Jahren in der Bundesliga hängte Manni Kastl mit 27 seine Schuhe an den Nagel. Fortan beutelte ihn das Schicksal. Wir sprachen mit Kastl übers Pokern, das anstehende Insolvenzverfahren und Ernst Happel.
Die Fußballprofis haben gewählt

Die Fußballprofis haben gewählt

Der Spieler der Saison

Grafite, Wolfsburgs brasilianischer Torjäger, wurde von 2500 Profis von der ersten bis zur vierten Liga mit 35,7% zum »Spieler der Saison« gewählt. Hier lest Ihr die Laudatio seines Teamkollegen André Lenz.
Karsten Bäron im Interview

Karsten Bäron im Interview

»Es hat nicht sollen sein«

Es gab schon mal bessere Zeiten für den HSV. Zeit, sich an eine Legende der jüngeren Geschichte zu erinnern: Karsten Bäron. Wir sprachen ihm über sein trauriges Karriereende, sein schönstes Tor und das »Air Bäron«-Transparent.

Seiten