Stehplätze

Wie englische Fußballfans für Stehplätze kämpfen

Wie englische Fußballfans für Stehplätze kämpfen

Stehaufmännchen

Die britische Regierung ignoriert gekonnt die Fan-Forderungen nach sicheren Stehtribünen. Jetzt sorgt eine Petition dafür, dass im Parlament über Stehplätze diskutiert werden muss.

Wie ein englischer Klub die Stehplätze wieder einführen will

Wie ein englischer Klub die Stehplätze wieder einführen will

Back for good?

Seit der Hillsborough-Katastrophe gibt es im englischen Profifußball keine Stehplätze mehr – auch auf Kosten der Stimmung. Geht es nach Drittligist Shrewsbury Town, soll sich das bald ändern.

Das Fast-Drama um die Schalker Stehplätze

Das Fast-Drama um die Schalker Stehplätze

Zeig mir den Platz

Gestern wollte der FC Schalke die Stehplatz-Tageskarten noch abschaffen, heute zieht der Verein die Entscheidung zurück. Auf Schalke haben die Fans doch noch etwas zu sagen.

Nach Liverpools Ticket-Protest

Nach Liverpools Ticket-Protest

Aufstand in England

So laut wie jetzt haben englische Fans seit zwei Jahrzehnten nicht mehr für ihre Interessen gestritten. Das Beispiel Liverpool zeigt, dass sie etwas bewegen können. Der Zeitpunkt war noch nie so günstig.

Im Stehplatzbereich

Im Stehplatzbereich

BVB: Kein Topspielzuschlag für Gäste

Borussia Dortmund wird in Zukunft keinen Topspielzuschlag auf Stehplatzkarten im Gästeblock erheben. Das ist das Ergebnis von Gesprächen zwischen Vertretern der Faninitiative »Kein Zwanni - Fußball muss bezahlbar sein« und Hans-Joachim Watzke.