Sperre

Italiener pinkelt sich zur Sperre

Italiener pinkelt sich zur Sperre

Muss er laufen lassen

In Italiens fünfter Liga wurde ein Spieler für »obszönes Wildpinkeln« mit einer Fünf-Spiele-Sperre belegt. Kurios genug? Dann wartet ab, wie der Präsident des Spielers die Situation erlebt hat.

Pro & Contra: Zur Sperre von Jermaine Jones

Pro & Contra: Zur Sperre von Jermaine Jones

Denn er wusste (nicht), was er trat

Im Pokal-Achtefinale trat Jermaine Jones Gladbachs Marco Reus vorsätzlich auf dessen verletzten Fuß. Nun wurde der Schalker vom DFB-Sportgericht für acht Wochen gesperrt. Total überzogen, findet das Alex Raack. Absolut in Ordnung, meint Andreas Bock.
Gascoigne und die Tränen von 1990

Gascoigne und die Tränen von 1990

Don´t cry for me, Gazza

England und das Drama 1990: Ein Dokumentarfilm erinnert an das legendäre Halbfinale gegen Deutschland, das verlorenen Elfmeterschießen und vor allem an die Tränen, die den Fußball veränderten. Die Tränen von Paul Gascoigne.
Mein Lieblingstor (6): Eric Cantona

Mein Lieblingstor (6): Eric Cantona

Königliches aus Old Trafford

Acht Monate war Eric Cantona nach seiner Kung-Fu-Attacke gesperrt. Die Krönung seiner Rückkehr vollbrachte »King Eric« dann gegen Sunderland mit einem außergewöhnlichen Tor – und einem außergewöhnlichen Jubel. Katharina Dahme erinnert sich an den Treffer.
Steffen Karl erlebte die Wende in der Kaserne

Steffen Karl erlebte die Wende in der Kaserne

»Ich konnte nicht raus«

Steffen Karl wurde im Sommer 1989 wegen einer unbedachten Äußerung lebenslang für die oberen DDR-Ligen gesperrt. Den Mauerfall erlebte er in einer NVA-Kaserne. Wir sprachen mit dem späteren BVB-Profi über die Wendezeit.
Lukasz Piszczek und der polnische Wettskandal

Lukasz Piszczek und der polnische Wettskandal

Nur noch Lukasz P.

Sechs Monate war der Dortmunder Lukasz Piszczek wegen der Teilnahme an Spielmanipulation gesperrt worden, jetzt hat der polnische Nationalspieler Berufung eingelegt. Das Theater um den Wettskandal im polnischen Fußball ist damit allerdings noch längst nicht beendet.
BVB-Trainer fordert Charaktertest vorm Platzverweis

BVB-Trainer fordert Charaktertest vorm Platzverweis

Kloppo schafft sich ab

Mario Götze sah eine umstrittene Rote Karte, und Jürgen Klopp empörte sich: »Man darf die Persönlichkeit eines Spielers durchaus mitbewerten.« Doch das würde die Abschaffung der Rechtsgleichheit bedeuten – und die nachträgliche Ausradierung von Klopps eigener Profikarriere. Ein Kommentar.
Heinz van Haaren über den Bundesligaskandal '71

Heinz van Haaren über den Bundesligaskandal '71

»Ich bin nicht geflohen«

Es ist das dunkelste Kapitel der wechselvollen Schalker Geschichte: Die Verwicklung in den Bundesliga-Skandal 1971/72. Wir sprachen mit Heinz van Haaren über die Hintergründe und das Ende einer Traumelf.
Fußball-Legende Eric Cantona wird 45

Fußball-Legende Eric Cantona wird 45

»Ooh! Aah! Cantona!«

Der König wird 45, es lebe der König! Heute feiert »King« Eric Cantona seinen Geburtstag. Unser Autor Dirk Gieselmann machte sich einst Gedanken über das Fußballgenie. War dieser Mann ein Choleriker, ein Ekelpaket, ein Borderliner? Oder alles zugleich?