Skandal

Skandalauslosung in Luxemburg

Skandalauslosung in Luxemburg

Das Schicksal bin ich

Vergesst vorgewärmte Lose und andere Verschwörungstheorien. Bei der Auslosung für den FLF-Pokal in Luxemburg macht man das noch auf die altmodische Tour. Was. Für. Ein. Wahnsinn. Muss man gesehen haben. Glaubt man sonst nicht.

Dritte Liga: »Anetts Ansicht«

Dritte Liga: »Anetts Ansicht«

Streitbare Typen statt Einheitsbrei

Echte Emotionen sind die Grundessenz des Lebens. Wir alle lechzen danach, besonders im Sport und vor allem im glattgebügelten Fußballgeschäft. Solche Emotionen nachträglich zu bestrafen, ist das absolut falsche Zeichen! Über die Cornflakes-Affäre und ihre Folgen.

Premier-League-Stars und ihr spezielles Monopoly

Premier-League-Stars und ihr spezielles Monopoly

Was für ein krankes Spiel

TV-Gelder, Ablösen, Gehälter: In England ist einiges aus der Bahn geraten. Jetzt hat Ex-Spieler Jermaine Pennant von einem besonders widerlichen Ritual in der Liga berichtet. Es geht um Mietgebühren und Frauen.

Der Adler zieht seine Kreise

Der Adler zieht seine Kreise

Ein kleiner Spaß am Rande

Pontus Jansson imitiert während einer Trainingseinheit den Doppeladler-Jubel, die schweizer Presse beschwört daraufhin den »Psycho-Krieg« herauf. Ein Beispiel das zeigt, warum es im Fußball immer weniger Typen gibt. 

Ein Missbrauchsskandal erschüttert Argentinien

Ein Missbrauchsskandal erschüttert Argentinien

Sex gegen Fußballschuhe

Sie sind talantiert – und oft bettelarm. Wer beim argentinischen Spitzenklubs Independiente in der Jugendabteilung ankommt, will unbedingt Profi werden. Jetzt wird der Verein von einem Missbrauchsverdacht erschüttert. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Tofik Bachramows Sohn im Interview

Tofik Bachramows Sohn im Interview

»Die Entscheidung war richtig«

Viele kennen ihn nur als »den russischen Linienrichter«, in seiner Heimat Aserbaidschan ist er jedoch ein Held. Tofik Bachramow, »Mr. Wembleytor«. Wir sprachen einst mit seinem Sohn.

Dummer Fehler oder handfester Skandal?

Dummer Fehler oder handfester Skandal?

Ein Elfmeter spaltet die Fußballwelt

Derzeit läuft die Concacaf-Quali im Frauenfußball für die Olympischen Spiele. Bei der Partie zwischen Guatemala und Trinidad & Tobago kam es nun zu maximaler Verwirrung als Trindida-Verteidigern Karyn Forbes etwas vorschnell Hand anlegt. Oder war alles korrekt? Wer will das entscheiden. Immerhin gewann Trinidad am Ende noch mit 2:1. 

Seiten