Skandal

Reaktionen zu Effenbergs Stinkefinger vor 25 Jahren

Reaktionen zu Effenbergs Stinkefinger vor 25 Jahren

»Obszön und ungeheuer«

Heute vor 25 Jahren zeigte Stefan Effenberg den deutschen Fans im WM-Gruppenspiel gegen Südkorea den Finger. Nationaltrainer Berti Vogts schmiss »Effe« noch während des Tuniers raus. So urteilten Prominenz und Presse.

Die verrückte Saison des KV Mechelen

Die verrückte Saison des KV Mechelen

Im Nebel

Der belgische Traditionsverein KV Mechelen ertrinkt im Jubel und taumelt am Abgrund. Sportlich ist der Pokalsieger aufgestiegen, doch wegen Spielmanipulationen muss er in der zweiten Liga bleiben. Was macht das mit einem Klub und seinen Fans?

10 Dinge über streikende Spieler

10 Dinge über streikende Spieler

Entlassen wegen will nicht

Was gehört zu einem richtigen Tag der Arbeit? Richtig, ein Loblied auf den Arbeitskampf! Und weil der Fußball in jeder Lebenslage ein Trendsetter ist, kommen hier zehn prominente Vorbilder.

Grindels Rücktritt und die Probleme des DFB

Grindels Rücktritt und die Probleme des DFB

Uhrensohn

Reinhard Grindel ist nicht länger Präsident des DFB, am Ende gefallen über eine geschenkte Uhr. Dabei ist der eigentliche Skandal nicht das Geschenk, sondern dass Grindel sich so lange an der Spitze halten konnte.

Zur Causa Grindel

Zur Causa Grindel

Zeit mal Zeit ist Mahlzeit

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat 2017 von einem ukrainischen Oligarchen eine teure Uhr zum Geburtstag bekommen – und das Geschenk beim Verband nicht gemeldet. Warum Luxusuhren so oft zum Stolperstein für Fußballfunktionäre werden.

Amedspor als Sinnbild der Türkei

Amedspor als Sinnbild der Türkei

Rasierklingen und Rassismus

Vor zwei Wochen sorgte der Fall von Mansur Çalar für Aufsehen. Der Spieler von Amedspor soll mit einer Rasierklinge Gegenspieler angegriffen haben. Doch der Fall ist nicht so einfach, wie es zunächst scheint. Und steht exemplarisch für die derzeitige Lage in der Türkei.

Seiten