Ruhrgebiet

Zum Tag der Trinkhalle: Das irre Jahr des BVB

Zum Tag der Trinkhalle: Das irre Jahr des BVB

Imma Terz!

Heute ist Tag der Trinkhalle! Grund genug, noch einmal auf das so komische Dortmunder-Jahr 2017 zurückzublicken. Denn was ein Anschlag, ein Pokalsieg und ein Tuchel mit dem Verein gemacht haben, erfährt man wo am besten? Genau: in den Trinkhallen der Stadt.

Als Schalke den BVB zum Meister machte

Als Schalke den BVB zum Meister machte

Im Transit nach Europa

1996 köpfte Andreas Müller Schalke in den Europapokal – und machte damit den BVB zum Meister. Für unseren Autor, damals 11-jähriger Schalke-Fan, das totale Dilemma. 

Über den Sehnsuchtsort Ascheplatz

Über den Sehnsuchtsort Ascheplatz

Roter Rasen

Wer nie eine zünftige Schmutztätowierung sein Eigen genannt hat, der weiß nicht, was Fußball ist. Warum aber rennen dann alle den Vereinen mit den Kunstrasenplätzen die Bude ein?

Eine Fußballreise durch den Ruhrpott

Eine Fußballreise durch den Ruhrpott

Der Knipser

Gerrit Starczewski ist Fotograf und Fußballfan. Dieser Tage ist sein neuer Bildband erschienen, eine herrlich ungeschminkte Annäherung an den Fußballalltag im Ruhrpott. Hier seht ihr exklusiv einige Bilder und lest das Vorwort von Ben Redelings.

Brieftauben als Ergebnisdienst

Brieftauben als Ergebnisdienst

Euch gehört der Himmel

Bis in die fünfziger Jahre wurden im Ruhrpott Brieftauben als Ergebnisdienst eingesetzt. Der beste Züchter weit und breit war »Fänna« Zawar. Seine Dachluke war für die Fans aus Erkenschwick das Tor zur weiten Fußballwelt.

Fußball im Pott

Fußball im Pott

Sehnsuchtsort Schrebergarten

Jenseits des Gartenzwergbiedermeiers waren Schrebergärten immer ein Ort, an dem Fußball geguckt und über Fußball geredet wurde. Welcher Verein regiert, ist meist auf den ersten Blick zu erkennen.

Fußball im Pott

Fußball im Pott

Sehnsuchtsort Eckkneipe

Immer klare Kante! In der Eckkneipe werden traditionell die großen Themen des Ruhrgebiets verhandelt: Fußball, Fußball und nochmals Fußball. Doch das Biotop ist zunehmend gefährdet.

Fußball im Pott

Fußball im Pott

Sehnsuchtsort Ascheplatz

Wer nie eine zünftige Schmutztätowierung sein Eigen genannt hat, der weiß nicht, was Fußball ist. Warum aber rennen dann alle den Vereinen mit den schicken Kunstrasenplätzen die Bude ein?