Rassismus

Italiens Rassismus-Problem

Italiens Rassismus-Problem

Fußball Schwarz-Weiß

Schon wieder gab es zwei Rassismus-Skandale im italienischen Fußball. Der Betroffene Sulley Muntari meldet sich nun in einem Fernseh-Interview zu Wort. Es zeigt, wie sehr die Spieler unter den Attacken leiden.

Rot dem Rassismus

Rot dem Rassismus

Falsches Opfer

Sulley Muntari (Pescara) hat beim Spiel bei Cagliari Calcio keinen Bock mehr auf die Affenlaute aus dem Block der Gastgeber und beschwert sich beim Schiri. Die Konsequenz? Gelbe Karte für Muntari. Was für ein irrsinniges Schauspiel.

Rassismus-Eklat in Serbien

Rassismus-Eklat in Serbien

Rot wegen Nachtretens

Wegen rassistischer Beleidigungen verlässt Everton Luiz von Partizan Belgrad weinend den Platz. Dann tritt die Vize-Präsidentin von Partizan Gegner FK Rad widerlich auf Facebook nach.

Skandal um Linz-Trainer

Skandal um Linz-Trainer

Kein Platz für Zivilcourage?

Oliver Glasner flog auf die Tribüne, weil er gegen Rassismus protestiert hatte. Mit seiner Heldentat sandte der Coach von LASK Linz auch ein wichtiges Signal vor der Bundespräsidenten-Wahl in Österreich.

Seiten