Polizei

Heulen in der Copa Libertadores

Heulen in der Copa Libertadores

Tränengas – im leeren Stadion!

Da tragen die Teams von Nacional (Uruguay) und Palestino (Chile) ihr Spiel in der Copa Libertadores schon vor leeren Rängen aus und dann muss die Partie doch abgebrochen werden. Offizielle Erklärung: Ein Tränengaskanister ging kaputt. Zum Heulen.

The sound of the police

The sound of the police

Liverpool-Fan festgenommen – wegen Bolzerei

Eine Tatsache, die jeder Spanien-Reisende wissen sollte: Mit der Polizei vor Ort ist wirklich nicht zu spaßen. Das bekam dieser Anhänger des FC Liverpool nun zu spüren – weil er mitten in Madrid allzu heftig mit der Pille flirtete, wurde er kurzerhand festgenommen.

Europa-League-Play-Offs: Gladbach, Sarajevo, Dresden

Europa-League-Play-Offs: Gladbach, Sarajevo, Dresden

Ein Spiel, drei Klubs

Wenn Borussia Mönchengladbach heute Abend im Europa-League-Play-off auf den FK Sarajevo trifft, werden auch Fans eines dritten Klubs anreisen. Mehrere Hundert Anhänger von Dynamo Dresden haben sich angekündigt. Warum nur?

Zu Besuch bei den WM-Protestlern

Zu Besuch bei den WM-Protestlern

»Es wird wieder Gewalt geben«

Die WM in Brasilien wirft ihre Schattenseiten voraus: Obdachlose werden gewaltsam vertrieben, Favelas von der Militärpolizei geräumt, Schulden angehäuft. Längst haben sich Protestbewegungen organisiert. Wir haben eine davon in Sao Paulo besucht.

Pro-Fans-Sprecher Jakob Falk über den Fankongress und rechtsoffene Kurven

Pro-Fans-Sprecher Jakob Falk über den Fankongress und rechtsoffene Kurven

»Die Verbände drehen sich nicht um 180 Grad!«

Nach zwei Jahren fand am Wochenende in Berlin wieder ein Fankongress statt. Wie lautet das Fazit? Hat sich das Verhältnis zwischen Fans und Verbänden entspannt? Wird es einen Dialog zwischen Fans und Polizei geben? Wie alarmierend sind die rechtsoffenene Fanszenen in einigen Stadien? Ein Gespräch mit Organisator und »ProFans«-Sprecher Jakob Falk.

Seiten