Paris Saint Germain

Paris Saint-Germain und das liebe Geld

Paris Saint-Germain und das liebe Geld

Der Zirkus ist in der Stadt

Heute will Paris Saint-Germain endlich auch in Europa das Ruder übernehmen. Denn die katarischen Besitzer sind keine durchgeknallten Investoren, sie haben klare geopolitische und wirtschaftliche Ziele.

Skandal-Profi Serge Aurier

Skandal-Profi Serge Aurier

»Er ist eine Schwuchtel«

Warum Fußballer heute keine ungefilterten Meinungen mehr von sich geben dürfen? Nun, der Fall des Parisers Serge Aurier hat bewiesen, warum.

Motta vs. Brandao

Motta vs. Brandao

Die feige Kopfnuss

Brandao heißt der Feigling der Stunde. Erst wartete der Mann vom SC Bastia im Kabinengang auf PSG-Spieler Thiago Motta, dann verpasste er ihm eine heftige Kopfnuss – und sprintete davon. Haben wir so zuletzt im Kindergarten gesehen.

Das Beinahe-Maradona-Double

Das Beinahe-Maradona-Double

Wäre ja nicht so, dass die Fans von Paris St. Germain in letzter Zeit selten spektakuläre Tore zu sehen bekommen würden. Mit einem Zlatan Ibrahimovic im Kader kann man sich an unglaubliche Dinge auf dem Rasen auch schon mal gewöhnen. Doch PSG hat nicht nur Zlatan. PSG hat auch Lucas Moura. Und der hätte am Wochenende beinahe das schönste Solo der laufenden Saison vollendet. Aber eben nur beinahe.