Mittelstürmer

Warum zwei Stürmer super sind

Warum zwei Stürmer super sind

Doppelt Spitze

Lange Zeit waren Bundesligastürmer arme Schweine, weil Einzelkämpfer. Das bescherte uns zwar Maschinen wie Robert Lewandowski. Raubte uns aber auch jede Menge Schönheit. Ein Plädoyer für die Doppelspitze. 

Warum M. Batshuayi für Dortmund so wichtig ist

Warum M. Batshuayi für Dortmund so wichtig ist

Schwarz-Gelbe Symptombekämpfung

Batsman statt Batman: Michy Batshuayi machte den unrühmlichen Aubameyang-Abgang in Dortmund direkt vergessen. Doch wie vieles anderes bleibt der Belgier eine Übergangslösung. Im Sommer wird sich der BVB altbekannten Fragen stellen müssen.

Lehre des Spieltags (25)

Lehre des Spieltags (25)

Parallelwelt

Anthony Modeste schoss Hertha BSC im Alleingang ab. Das zeigt, wie wichtig der Stürmer für Köln ist. Und wie viel den Berlinern zur internationalen Klasse fehlt.

Spieler des Spieltags: Wout Weghorst

Spieler des Spieltags: Wout Weghorst

Klasse Arbeiter

Malochen statt Talent, neunte Liga statt Jugendakademie: Wout Weghorst ist einen ungewöhnlichen Weg zum Profitum gegangen. Kein Wunder also, dass er die Liga auch in ungewöhnlichen Statistiken anführt.

Deutschland liebt den Mittelstürmer

Deutschland liebt den Mittelstürmer

Löw und sein Neuner

Von Müller bis Klinsmann: Die Deutschen lieben ihre Stürmer. Doch Bundestrainer Löw will auf einen Vollstrecker verzichten. Dafür wuseln kleine, wendige Spieler herum - bisher oft ziellos.