Mesut Özil

Mesut Özil: krasses Angebot

Mesut Özil: krasses Angebot

MÖ Money MÖ Problems

Mesut Özil entscheidet sich gegen das Geld. Ein englischer Schiedsrichter für »Stein, Schere, Papier«. Und Celta Vigos neuer Trainer für den falschen Verein.

Mesut Özil wird Geschäftsmann

Mesut Özil wird Geschäftsmann

Dufte!

Mesut Özil wird Geschäftsmann. Marek Hamsik bricht einen alten Rekord. Und Leandro Paredes holt sich für den Super Clasico absichtlich einen Platzverweis ab.

Zu den merkwürdige Aussagen von Uli Hoeneß

Zu den merkwürdige Aussagen von Uli Hoeneß

Abteilung Mitleid

Fast war es wie früher, als Uli Hoeneß am Sonntag zum verbalen Rundumschlag ansetzte. Doch im Nachgang bleibt vor allem ein Eindruck haften - Bayerns Präsident hat den Faden verloren.

Mesut Özil und der Kaugummi-Trick

Mesut Özil und der Kaugummi-Trick

Flatsch!

Nette Idee für die aktuellen Kampagne von Adidas: Mesut Özil jongliert mit einem Kaugummi, was er ja so tatsächlich schon desöfteren gemacht hat. (Beweisvideo hier) Ob er allerdings auch so zielgenau auf Kameras schießen kann? After Effects lässt Grüße ausrichten.

Die Geschäfte um Özil

Die Geschäfte um Özil

The Making Of Mesut

Kein anderer deutscher Spieler steht so im Fokus der Fußballwelt wie Mesut Özil. Die Geschichte über eine Karriere wie am Reißbrett, die Männer hinter dem Spieler und den Millionenpoker abseits des Platzes

The German Bratwursts

The German Bratwursts

Mertesacker, Podolski, Özil – der FC Arsenal ist ziemlich deutsch geworden in den vergangenen Jahren. Jetzt hat der Klub sogar einen deutschen Koch engagiert, was das deutsche Trio offenbar zu einigen kulinarischen Klüngeleien motiviert...

Spurs-Fans verhöhnen Özil

Spurs-Fans verhöhnen Özil

»Luis Suarez, your teeth are offside« - so machten sich die Fans von Man United einst über das Gebiss des Kickers von Liverpool lustig. Nun ziehen die Anhänger der Spurs nach und verhöhnen den Star des Rivalen Arsenal. Die Botschaft: Özils Augen sind so groß, dass sie immer im Abseits stehen. Die Antwort der Arsenal-Fans ist klipp und klar: »This is how it feels to be Tottenham, this is how it feels to be small, you sold Bale, we signed Mesut Özil«.

Seiten