Legende

Jürgen Croy im Interview

Jürgen Croy im Interview

»Ich bekam weiche Knie«

Jürgen Croy, 94-maliger Nationaltorhüter der DDR, wehrte 1974 in Hamburg wütende Angriffe des späteren Weltmeisters BRD ab. Er widerstand während seiner Laufbahn auch dem Willen des Staatsapparates. Das gelang nur wenigen. Heute wird er 65.
Die Geschichte des Jimmy Greaves

Die Geschichte des Jimmy Greaves

»Ich bin Alkoholiker«

Tottenhams Jimmy Greaves rauchte gern mal eine Kippe in der Halbzeit. Doch das Nikotin war Greaves’ kleinstes Problem. 1979 bekannte sich der Stürmer in einem Buch zu seiner Trunksucht. Wir erinnern an Tottenhams größte Legende.
Mein Lieblingsspieler (11): Edwin van der Sar

Mein Lieblingsspieler (11): Edwin van der Sar

Edwin ohne Scherenhände

Er gilt als der Prototyp des modernen Torwarts. Ohne überragendes Talent, aber mit unbändigem Willen spielt sich Edwin van der Sar in die Weltspitze. Durch ihn wird der mitspielende Torhüter erst salonfähig. Marius Gutowski über das Idol seiner Kindheit.
Als Uwe Seeler einmal vom Platz flog

Als Uwe Seeler einmal vom Platz flog

Skandal! Skandal!

1. Dezember 1957: Uwe Seeler fliegt im Spiel gegen Bremerhaven zum ersten und letzten Mal in seiner Karriere vom Platz. Die Fans sind außer sich und wollen seinem Gegenspieler an den Kragen. Wir erinnern daran.
Die Geschichte von United-Legende Nobby Stiles

Die Geschichte von United-Legende Nobby Stiles

Stiles matters

Hart, härter, Nobby Stiles: Die Defensivlegende von Manchester United ist in unserem Ranking der »50 härtesten Fußballer der Welt« auf Platz 5 gelandet. Wir erinnern an den kurzsichtigen Abwehrspezialisten, der einst den besten Stürmern der Welt Alpträume bereitete.

BVB-Manager Michael Zorc im Interview

BVB-Manager Michael Zorc im Interview

»Es gibt einen Gleichklang der Ziele«

Während andere Manager noch ihre DVD-Sammlung nach Supertalenten durchforsten, bleibt BVB-Manager Michael Zorc  entspannt. Vor dem heutigen Spiel gegen Schalke sprach er mit uns über Vertragsverhandlungen mit Jungprofis und zukünftige Ziel.
Peter Shilton im Interview

Peter Shilton im Interview

»Maradona fehlten die Eier«

Manche dachten, er hört nie auf zu spielen: Erst mit 46 Jahren beendete der englische Torwart Peter Shilton seine Karriere. Wir sprachen mit ihm über die »Hand Gottes«, seine Nachfolger und Küsse von Brian Clough.
Fußball-Legende Eric Cantona wird 45

Fußball-Legende Eric Cantona wird 45

»Ooh! Aah! Cantona!«

Der König wird 45, es lebe der König! Heute feiert »King« Eric Cantona seinen Geburtstag. Unser Autor Dirk Gieselmann machte sich einst Gedanken über das Fußballgenie. War dieser Mann ein Choleriker, ein Ekelpaket, ein Borderliner? Oder alles zugleich?
Ein Lothar Matthäus denkt an Klinsi

Ein Lothar Matthäus denkt an Klinsi

»Wir sind keine Freunde«

Lothar Matthäus hat 150 Länderspiele bestritten – eine atemberaubende Zahl. Und doch hätten es mehr sein können, wenn sich Berti Vogts und Jürgen Klinsmann nicht gegen ihn verschworen hätten. Die Wut darüber prägt Matthäus bis heute.
Babyface Ole Gunnar Solskjaer

Babyface Ole Gunnar Solskjaer

Der Killer

Er ist Elvis-Imitator, Sohn eines Wrestlers und der gesichtsjüngste Ü-30-Fußballer aller Zeiten: Ole Gunnar Solskjaer war Zeit seiner Karriere ein Phänomen, doch nur ein Tor machte ihn zur absoluten Fußball-Legende.
Zum 90. Geburtstag von Fritz Walter

Zum 90. Geburtstag von Fritz Walter

Der Alte Fritz

Bescheiden, kämpferisch, demütig. So ist er, der historisierte Fritz Walter, der mythische Urvater des Deutschen Fußballs. Der Pfälzer steht, wie kein anderer, für das »Wunder von Bern«. Gestern wäre er 90 Jahre alt geworden.
1978: Menotti wird Weltmeister

1978: Menotti wird Weltmeister

»Man spielt, wie man lebt«

Die 70er Jahre waren die Zeit, in der der Fußball politisch wurde. Wir sprachen mit dem Erfinder des linken Systemfußballs, César Luis Menotti, über die Spielphilosophie, mit der er 1978 Argentinien zum WM-Titel führte.
Edmund Conen zum 95.

Edmund Conen zum 95.

Der ängstliche Riese

Heute wäre er 95 Jahre alt geworden: Edmund Conen. In den 30er Jahre bahnte sich seine Weltkarriere an, doch eine mysteriöse Krankheit warf ihn aus der Bahn. Conen kam zurück – sein größter Sieg. Wir blicken zurück.
Karl Franke, größter Schiri der Welt

Karl Franke, größter Schiri der Welt

»Mehr jeht nich«

In Freienwalde ist die Fußballwelt zu Ende. Der SV Jahn kickt in der Kreisliga, im Stadion türmt sich das Laub. Doch einst lebte hier Karl Franke, der beinahe 5000 Spiele leitete, von der Kreis- bis in die Weltklasse. Aber hat er wirklich?

Seiten