Kriminalität

Nach Pepe Reina: Fußballer und die Mafia

Nach Pepe Reina: Fußballer und die Mafia

Stückchenweise nach Moskau

Neapels Torhüter Pepe Reina soll der Mafia Zugang zu eigentlich gesperrten Stadionbereichen verschafft haben. Deswegen muss er sich nun gegenüber dem Sportgericht verantworten. Im Gegensatz zu den folgenden Kollegen nimmt sich das allerdings mehr als harmlos aus.

Messi vor Gericht

Messi vor Gericht

Sein Name ist Hase

Und er wusste natürlich von nichts. Messis Auftritt vor dem Gericht in Barcelona. Der Weltfußballer muss sich aktuell wegen versäumter Steuerzahlungen verantworten. Und so ganz ohne Ball ist Messi einfach nur: ein Mensch.

Zur Haftentlassung von Uli Hoeneß

Zur Haftentlassung von Uli Hoeneß

Er ist wieder da

Uli Hoeneß ist wieder frei. Richtig weg war eigentlich nie. Was wird jetzt aus dem ehemals mächtigsten Mann des deutschen Klub-Fußballs?

Wie trainiert man eine Gefängnismannschaft?

Wie trainiert man eine Gefängnismannschaft?

Am Tor zur Unterwelt

Für ihn ist jedes Wochenende Heimspiel. Seit 35 Jahren coacht Gerd Mewes die Gefängnismannschaft von »Santa Fu«. Ein Trainer unter Kiezgrößen, Einbrechern und Mördern.

Seiten