Kommentar

Schalke-Boss tritt nach

Schalke-Boss tritt nach

Logo? No-go!

Clemens Tönnies zieht Saison-Bilanz und tritt dabei vor allem gegen Ex-Manager Christian Heidel nach. Das macht nur teilweise Sinn, ist ziemlich schlechter Stil und vor allem aber: sehr unterhaltsam. 

St. Paulis Maßnahmenkatalog gegen die eigenen Fans

St. Paulis Maßnahmenkatalog gegen die eigenen Fans

Süd sehen und sterben

Die Verantwortlichen des FC St. Pauli haben nach den Vorkommnissen im Stadtderby ein Law & Order-Maßnahmenpaket beschlossen. Damit geben sie dem öffentlichen Druck nach und stellen das höchste Gut des Klubs in Frage.

Warum der 1. FC Nürnberg gelobt werden muss

Warum der 1. FC Nürnberg gelobt werden muss

Doping für die Moral

Der 1. FC Nürnberg steht auf einem Abstiegsplatz und reagiert darauf mit stoischer Gelassenheit. Das kann man kritisieren. Und muss es zugleich loben.

Kommentar: Ribéry und die Typfrage

Kommentar: Ribéry und die Typfrage

Stimmungs-Chiller

Franck Ribéry hat sich im Ton vergriffen und die Fußballwelt wechselt in den Betriebsmodus Empörung. Das ist vor allem eines: widersprüchlich.

Neue Anstosszeiten im Unterhaus?

Neue Anstosszeiten im Unterhaus?

Die ärgerlichste zweite Liga aller Zeiten

Nach dem Mehrheitswillen der 18 Zweitligisten soll der Spieltag weiter zerstückelt werden. Warum das kurzfristig auf der Hand liegt, langfristig gesehen aber eine Katastrophe ist.

Robin Dutt kritisiert Fan-Protest

Robin Dutt kritisiert Fan-Protest

Die Dynamo-Verschwörung

Bochums Trainer Robin Dutt kritisiert den Schweigeboykott der deutschen Fanszenen – und wittert einen kruden Plan aus Dresden. Er ist nicht der Einzige, der das Anliegen der aktiven Fans nicht verstanden hat. Ein Kommentar.

Seiten