Karriereende

Warum mit dem Abschied von Michael Carrick eine Ära endet

Warum mit dem Abschied von Michael Carrick eine Ära endet

Spiel im Schatten

Nach zwölf Jahren und 464 Spielen für Manchester United hat Michael Carrick seine Karriere beendet. Mit ihm geht ein Spieler, der immer im Schatten der Großen stand. Weil er es so wollte.

Haben Sie Angst vor dem Karriereende, Stefan Kießling?

Haben Sie Angst vor dem Karriereende, Stefan Kießling?

»Aubameyang? Ein Unding«

Stefan Kießling biegt auf die Zielgerade seiner Karriere ein, in vier Wochen ist für die Sturmlegende Schluss. Im Interview spricht er über seine Verbundenheit zu Leverkusen, geldgierige Kollegen und sein letztes Gespräch mit Joachim Löw.

So großartig war die Karriere von Zé Roberto

So großartig war die Karriere von Zé Roberto

Zéhr gut

Man, jetzt hört er echt auf. Mit 43 Jahren und nach mehr als 1000 Partien hat Zé Roberto gestern die Schuhe an den Nagel gehangen. Weswegen wir jetzt mit einem dicken Kloß im Hals dieses Video schauen. Immer und immer wieder.

Warum Pizarro (auch) weitermacht

Warum Pizarro (auch) weitermacht

Die Ängste des Neu-Kölners

Es wäre ein Treppenwitz in Claudio Pizarros Karriere: Ausgerechnet nach seiner Ausbootung aus der Nationalelf qualifiziert sich Peru für die WM in Russland und für »Pizza« bleibt nur die Zuschauerrolle. 

Seiten