Hooligans

Rechte Umtriebe in Hannovers Fanszene

Rechte Umtriebe in Hannovers Fanszene

Liebe Grüße an den Neonazi

Beim Spiel in Kiel solidarisierten sich Hannover-Fans mit einem schwedischen Ultra, der auch schonmal mit Hitlergruß posiert. Teile der 96-Ultras driften immer weiter nach rechts, sagen Kritiker.

Rechte Fans in New York

Rechte Fans in New York

Fußball in Zeiten des Trump

Seit ihrer ersten Saison 1994 hat die MLS versucht, ihren Rückstand auf den europäischen Fußball aufzuholen. Mittlerweile scheint sie bei rechten Hooligans angekommen zu sein. Doch auch die Gegenseite steht schon bereit.

10 Dinge über Fanfreundschaften

10 Dinge über Fanfreundschaften

Das muss Liebe sein

Fanfreundschaften sind auch nur bessere Ehen. Sie erfordern viel Arbeit, können wunderschön sein und gehen dann doch zu Bruch. Dafür gibt es mehr Bier. Zehn Geschichten über ewige Treue, vergebene Liebesmüh und die Grenzen des guten Geschmacks. 

Warum starb dieser Fußballfan?

Warum starb dieser Fußballfan?

Der vergessene Tote

Im deutschen Fußball waren bisher zwei Todesopfer bekannt. Doch es gibt ein drittes: Im September 1988, vor exakt 30 Jahren, starb ein Saarbrücker Fan bei einer Schlägerei. Die Spur führt bis zu »Hogesa«.

Wie die Hooligans von Roter Stern Belgrad zu Mördern wurden

Wie die Hooligans von Roter Stern Belgrad zu Mördern wurden

Die Blutspur des Tigers

Vor 25 Jahren zieht die Miliz des serbischen Unterweltkönigs Arkan eine blutige Spur durch Kroatien und Bosnien. Unter den Freischärlern sind zahlreiche Hooligans von Roter Stern Belgrad. Die Geschichte einer Verwandlung.

Wie Hooligans Stone Island entdeckten

Wie Hooligans Stone Island entdeckten

Kurvenmode

In den Achtzigerjahren entscheiden sich britische Hooligans gegen Trikots und für Designermode. Sie erschaffen einen Kleidungsstil, der heutzutage selbst André Breitenreiter jubeln lässt.

Seiten