Helden der Unterklasse

Helden der Unterklasse (52)

Helden der Unterklasse (52)

Katzenjammer

In Thalau bringt eine WhatsApp-Nachricht die Liga auf. In Hesedorf flüchtet ein Schiri vor dem Gestank. Und Spandau liegt in Afrika. Hat das Herz auch diese Woche am richtigen Fleck: Der Amateurfußball.

Helden der Unterklasse (50)

Helden der Unterklasse (50)

So sehen Sieger aus!

Warum Thorsten Legat eine Tracht Prügel erwartet, der Trainer des Jahres aus Gleidingen kommt und wir Dessau 05 lieben, weiß wie immer die Leuchtdiode des Glücks: der Amateurfußball.

Helden der Unterklasse (49)

Helden der Unterklasse (49)

Der Star ist der Traktor

In Garching scheitern Wechsel an Weißbier. In Passau brennt der Ball. Und in Fürstenwalde ist im wahrsten Sinn des Wortes fast alles Schrott. Auch in dieser Woche wieder ein Räumkommando der Liebe: Der Amateurfußball.

Helden der Unterklasse (47)

Helden der Unterklasse (47)

Freischwimmer

In Freisingen baumelt ein Stürmer an der Latte, in der B-Klasse verlieren beide Teams einer Partie und der FC Remscheid wird von RTL unterwandert. Auch diese Woche sexy wie der »Bachelor« von übermorgen: Der Amateurfußball.

Helden der Unterklasse (44)

Helden der Unterklasse (44)

Das Spiel eng machen

In Beutha geht es besser nicht über die Flügel, in Pfullendorf erkrankt der Präsi spontan und Bunde versteigert das Klubheim. Unsere Helden des Amateurfußballs!

Helden der Unterklasse (43)

Helden der Unterklasse (43)

Baby Baby, Balla Balla

In Osburg dauert die Nachspielzeit 31 Minuten, in Pankofen werden sie spätestens 2030 Weltpokalsieger und in Braunfels schläft der Schiedsrichter weg. Wie immer aufgeweckt: Die Woche im Amateurfußball.

Helden der Unterklasse (41)

Helden der Unterklasse (41)

Krummes Ding

In der Steiermark vergessen sie ihren Mannschaftsbus, in Rahm stellen sich Waffeleisen quer und in Enzen kann der Platzwart nichts für seine Pumpe. Seht im Wörterbuch unter »S« wie »Skurril«: Der Amateurfußball.

Helden der Unterklasse (40)

Helden der Unterklasse (40)

Hunger Games

In Schnackendorf eifern sie unfreiwillig dem HSV nach, in Mainz laufen sie als Werder Bremen auf, und nicht nur in Marbach geht's um die Wurst. Bietet wie immer Fünf-Sterne-Küche: der Amateurfußball.

Helden der Unterklasse (37)

Helden der Unterklasse (37)

Kalle Lippstadt

Warum Lippstadt »Rolex-Kalle« liebt, Kreisligisten schlauer sind als der HSV und die Amateure das TV-Highlight des Jahres sind.

Seiten