Gewalt

Christoph Biermann über den Fankongress 2012

Christoph Biermann über den Fankongress 2012

Kirchentag mit weißem Elefanten

Der Fankongress 2012 ist Geschichte – und hat auch Geschichte geschrieben. Christoph Biermann über einen Kongress zwischen Kirchentag, der Endlos-Diskussion Pyrotechnik und Fans, die auch mal über sich selber lachen können.
Ein Tag mit der Polizei beim Risikospiel

Ein Tag mit der Polizei beim Risikospiel

Katz und Maus

Selten zuvor wurden so viele Begegnungen als »Hochrisikospiel« eingestuft wie in dieser Saison. Wie verlaufen diese Partien für die Polizei? Wir haben die szenekundigen Beamten beim Spiel Frankfurt gegen Rostock einen Tag lang begleitet.
Dienstagskolumne: Zu Besuch beim Leutzscher Derby

Dienstagskolumne: Zu Besuch beim Leutzscher Derby

Mein Leipzig lob ich mir!

Ich, beide und wir: Dass zwei Mannschaften, die einmal ein Verein waren, gegeneinander spielen, gibt es nur in Leipzig. Unser Kolumnist Frank Willmann war vor Ort, als sich am Sonntag im Alfred-Kunze-Sportpark BSG Chemie und SG Leipzig-Leutzsch zum Derby trafen.
Video der Woche (2)

Video der Woche (2)

Kung-Fu im Strafraum

Wie jeden Samstag an dieser Stelle: Das Video der Woche. Dieses Mal ein Fundstück für alle Studenten-WGs, in denen »Fight Club«- oder Jean-Claude-van-Damme-Poster hängen. Bei einem Spiel in Costa Rica gab unter der Woche ordentlich Zoff.
Wie in der Schweiz mit Fanthemen Wahlkampf gemacht wird

Wie in der Schweiz mit Fanthemen Wahlkampf gemacht wird

Knüppel aus dem Sack

Im Schweizer Wahlkampf wetteifern Politiker um die repressivsten Maßnahmen gegen Fußballfans. Sie fordern etwa ein Banner- und Megafonverbot – und werden so zur Bedrohung für eine lebendige Fankultur.
Das Hooligan-Problem der Nationalmannschaft

Das Hooligan-Problem der Nationalmannschaft

Kaum greifbar

In Zeiten der Fanmeilen hatte man sie schon fast vergessen: Hooligans der deutschen Nationalmannschaft. Knapp 400 von ihnen sorgten im Vorfeld des deutschen EM-Qualispiels gegen Österreich für Randale. Ein Problem, für das es noch keine Lösung gibt.
Wie Israeli Maor Melikson bei Wisla Krakau begeistert

Wie Israeli Maor Melikson bei Wisla Krakau begeistert

Hype statt Antisemitismus

Der polnische Fußball gilt als rechtsradikal und gewaltbereit. Auch deshalb wurde Maor Melikson von seinem Wechsel zu Wisla Krakau abgeraten. Ein antisemitischer Spießrutenlauf schien dem Israeli an der Weichsel sicher. Es kam anders.
Fans vs. Polizei – der ewige Konflikt

Fans vs. Polizei – der ewige Konflikt

Mehr Dialog wagen!

Die Vorfälle im Nordderby haben wieder eines deutlich gemacht: das Verhältnis Fans/Polizei ist zerrütteter denn je. Der Weg zur Besserung führt über einen vernünftigen Dialog beider Lager. Aber der gestaltet sich schwieriger als erwartet.
Das Schicksal der Ost-Vereine #13

Das Schicksal der Ost-Vereine #13

Dynamo Dresden

Kaum ein Verein aus der ehemaligen DDR hat nach der Wende die Massen so elektrisiert, wie Dynamo Dresden. Rolf-Jürgen Otto, Rolf Schafstall, der Kirsten-Transfer, Gewalt auf den Rängen. Der Rückblick auf 20 Jahre SGD.

Dieter Schatzschneider im Interview

„Kuranyi hat Haarprobleme“

Dieter Schatzschneider war ein Sturmtank alter Schule: Schuss, Tor – egal wie. Damit trennen ihn Welten von unserem Titelhelden Thierry Henry – und auch von Kevin Kuranyi, dem er dringend einen Friseurbesuch empfiehlt.

Seiten