Frauenfußball

Frauenfußball 2.0

Frauenfußball 2.0

Sollte noch einmal jemand das Spielniveau beim Frauenfußball belächeln, zeigt ihm einfach dieses Video.

Stimmen zum EM-Sieg der deutschen Frauen-Nationalelf

Stimmen zum EM-Sieg der deutschen Frauen-Nationalelf

»Bin stolz auf meine Homies«

Elfmeter-Heldin Nadine Angerer verschwand nach dem Schlusspfiff in einer riesigen Jubeltraube, Siegtorschützin Anja Mittag verdrückte ein paar Freudentränen, und Silvia Neid freute sich schon auf den Siegertanz mit DFB-Boss Wolfgang Niersbach. Nach dem achten EM-Triumph war bei den deutschen Fußballerinnen die Freude grenzenlos.

Mädchensachen

Mädchensachen

Wir wissen nicht, wer sie ist. Wir wissen nicht, woher sie kommt. Wir möchten sie allerdings gerne als Trainerin einstellen, damit sie aus der 11FREUNDE-Betriebsmannschaft die beste Fußballmannschaft der Welt macht. Männerträume. Wie auch immer: Hinweise bitte an die Redaktion!

In your face!

In your face!

Gleich zweimal überlistet diese sympathische Amateurspielerin ihre Gegnerin mit einem geschickten Einwurftrick. Der Schiedsrichter zeigte leider wenig Verständnis für so viel Virtuosität. Spielverderber.

Dienstagskolumne: Ein Besuch bei der Frauen-Champions-League

Dienstagskolumne: Ein Besuch bei der Frauen-Champions-League

Mit der Sexismus-Faust

Champions League in Berlin, das wird es wohl frühestens zu Otto Rehhagels 90. Geburtstag wieder geben. Zumindest glaubt das unser Kolumnist Lucas Vogelsang und reiste deswegen nach Potsdam um ein bisschen Königsklassenluft zu schnuppern.

Wer kennt noch Heidi Mohr?

Wer kennt noch Heidi Mohr?

Die stille Torkanone

Diese Frau hat Titel gesammelt wie andere Leute Briefmarken und dabei auch noch Tore am Fließband geschossen. Dass Heidi Mohr heute trotzdem fast keiner kennt, hat mit ihrem zurückhaltenden Wesen zu tun.

Seiten