Finale Dahoam

Wie der FC Bayern Arsenal sezierte

Wie der FC Bayern Arsenal sezierte

Ein dunkler Diagnosearzt

Mit der gestrigen Leistung zeigte der FC Bayern, dass in dieser Saison mehr drin ist als nur die Deutsche Meisterschaft. Unser Autor Christoph Biermann erkennt in der Mannschaft sogar jene Willenszüge, die einst Effenberg und Co. auf Europas Thron brachten.

Rückblick: Finale dahoam

Rückblick: Finale dahoam

Der Tag, an dem der FC Bayern starb

Am 19. Mai 2012 zerstörte Chelseas Didier Drogba die Champions-League-Träume des FC Bayern. Unser Autor Johannes Ehrmann war an dem Tag in München – und hätte die Bayern warnen können.

Ist Chelsea ein verdienter Champions-League-Sieger?

Ist Chelsea ein verdienter Champions-League-Sieger?

The Unbeautiful Game

Der FC Chelsea zerstörte den Fußball und verhöhnte das schöne Spiel. Glaubt man den deutschen Fußballexperten, gab es nie einen unverdienteren Sieger in der Geschichte der Champions League. Doch beruht Chelseas Triumph tatsächlich nur auf Glück?

Warum es weh tut, Bayern-Fan zu sein

Warum es weh tut, Bayern-Fan zu sein

Hundeniederlagen!

Es heißt gemeinhin, ein Bayern-Fan komme mit dem goldenen Pokal im Mund zur Welt und kenne schlichtweg kein Leid. Ein Irrtum, denn niemand hat es schwerer als die Anhänger des Rekordmeisters. Eine Erregung

Chelseas Didier Drogba im Portrait

Chelseas Didier Drogba im Portrait

Big Brother

Er ist alles in einer Person: Wuchtbrumme im Angriff, Hoffnungsträger für Afrika und Fans vom FC Chelsea. Didier Drogba, 34, muss im Champions-League-Finale von München auch seinen persönlichen Dämon bezwingen. Den Fluch der großen Niederlage.

Seiten