Fehlschuss

Schaurig schöne Fußball-Fails

Schaurig schöne Fußball-Fails

Hui Buh

Schreck lass nach, heute ist Halloween. Wir präsentieren die gruseligsten Fehlpässe, unterirdischsten Schussversuche und unheimlichsten Schwalben.

Der Fehlschuss des Jahres

Der Fehlschuss des Jahres

Frankie McMill

Schöner ist schon lange niemand mehr daran gescheitert, den Ball einfach nur noch über die Linie zu drücken. Oder um es mit dem Schotten in uns zu sagen: Hahahahahaha.

Das kostet den armen Kerl mehr als nur einen Kasten

Das kostet den armen Kerl mehr als nur einen Kasten

Handbremse

Aus der Kategorie: Fehlschüsse des Grauens. In Argentinien läuft River Plate mit vier Mann auf den Torwart zu. Am Ende darf Andrade den Ball einschieben. Beziehungsweise sich eine ganze Weile einbuddeln, weil er ihn nicht einschiebt. 

In die Wolken

In die Wolken

Harakiri García

Es läuft die Nachspielzeit des Finales der U19-Europameisterschaft. Deine Mannschaft liegt mit einem Tor zurück. Und du bekommst den Ball - frei vor dem leeren Tor. Und dann prügelst du den Ball übers Tor. Aber gnadenlos. So richtig.

1986/87: Frank Mills vergebene Megachance

1986/87: Frank Mills vergebene Megachance

»Es geht mir auf den Pinsel«

Am 9. August 1986 vergab Frank Mill die beste Chance seines Lebens. Schuld daran waren weder Pierre Littbarski noch Jean-Marie Pfaff. Es war ganz allein er selbst. Er und seine perfide Übersteiger-Idee. Frank Mill erinnert sich.